Saisonstart: UCI Cyclo-Cross Weltcup 2018-19

[Dieser Artikel benötigt eine Lesezeit von circa 1 Minute]

WATERLOO – Am Sonntag (23.09.) startet in den USA der Telenet UCI Cyclo-Cross Weltcup in eine neue Saison. Wer sich bereits auf die Cross-Saison einstimmen möchte kann die Elite-Rennen im Internet-Livestream verfolgen.

Insgesamt neun Rennen stehen im diesjährigen Kalender des Telenet UCI Cyclo-Cross Weltcups.

Am Sonntag (23.09.) startet die Welt-Elite in Waterloo (USA) in die neue Saison 2018-19. Am nachfolgenden Wochenende wird bereits der zweite Lauf in Iowa City (USA) ausgetragen. Danach folgt eine dreiwöchige Pause ehe der Weltcup ausschließlich in Europa fortgesetzt wird. Wer mit der Szene vertraut ist weiß, dass dieser Sport überwiegend von Niederländern und Belgiern dominiert wird. Dennoch gibt es mit Marcel Meisen einen deutschen Fahrer, der sich in der vergangenen Weltcup-Saison in der Top-Ten beweisen konnte. Der amtierende deutsche Meister fährt seit diesem Jahr für das Team Corendon-Circus an der Seite von Multitalent Mathieu van der Poel.

Wer sich bereits auf die bevorstehende Cyclo-Cross Saison einstimmen möchte kann am kommenden Sonntag (23.09.) das erste Weltcup-Rennen der Frauen- und Herren-Elite im Internet-Livestream verfolgen. Im offiziellen UCI-Kanal bei YouTube werden alle Weltcup-Rennen in englischer Sprache übertragen. Die Herren starten unserer Zeit um 20:30 Uhr und die Frauen um 22:15 Uhr. (mst | Archivfoto: Matthias Steinberger)

Den UCI-Kanal bei YouTube finden Sie hier.

Alle Termine der Weltcup-Rennen

23.09.2018 – Waterloo (USA)
29.09.2018 – Iowa City (USA)
21.10.2018 – Bern (SUI)
17.11.2018 – Tabor (CZR)
25.11.2018 – Koksijde (BEL)
23.12.2018 – Namur (BEL)
26.12.2018 – Heusden-Zolder (BEL)
20.01.2019 – Pont-Chateau (FRA)
27.01.2019 – Hoogerheide Provincie Noord-Brabant (NED)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige