Anzeige

Schindlers Saison erneut im Fokus

Arie Schindler
GIESSEN – Seine Saison läuft nicht optimal, aber es ist dennoch hoch interessant, wie der Downhiller Arie Schindler das Jahr meistert. Das Fullface Mountainbike Magazin blickt in regelmäßigen Abständen auf den Großen-Lindener.

Arie Schindler

Ein Höhepunkt trotz nicht idealem Saisonverlauf: Arie Schindler durfte im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft an den Start gehen. Foto: Schindler

Die Frage, ob er verletzt ist, stellt sich in dieser Saison für den aufstrebenden Downhiller Arie Schindler von der RV Gießen-Kleinlinden nicht. Die Frage ist vielmehr, wie sehr seine aktuellen Verletzungen schmerzen, denn Zeiten ohne eine Handicap waren in den letzten Wochen selten.

Anzeige
Anzeige

Das Fullface Mountainbike Magazin hat Schindlers Saison nun zum zweiten Mal beleuchtet. Den Bericht in vollem Umfang finden Sie hier.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing