Anzeige

Schnuppertraining und Streckentest in Kirchhain

Foto: Team EGF-Bunstruth

KIRCHHAIN – Die Radsportler des SSV Bunstruth und die Strecke des ersten Hunburg-Marathon in Kirchhain (27.05.) kann man in den kommenden Tagen und Wochen kennenlernen, wenn man den jetzt ausgesprochenen Einladungen des Vereins folgt.

Anzeige
Anzeige

Am Freitag (21.04.) ist der Radsportnachwuchs zum Sportlerheim des SSV Bunstruth in Grüsen eingeladen. Beim Schnuppertag des Vereins möchte man Interessierten das Mountainbiken als vielseitigen und spannenden Sport näherbringen.

Beim Fahrtechnik-Training mit Spiel und Spaß kann der Sport live ausprobiert werden. Der Schnuppertag ist geeignet für Jugendliche ab 10 Jahren, gerne in Begleitung der Eltern, formuliert der Verein seine Einladung. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein technisch einwandfreies Mountainbike und das Tragen eines Helmes. Teilnehmer unter 18 Jahre benötigen für die Teilnahme die Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Streckenbesichtigungen im Mai

Um das Kennenlernen der Strecke für den ersten Hunburg-Marathon in Kirchhain (27.05.) geht es am 6. und 13. Mai, jeweils ab 16 Uhr beginnend am Parkplatz der Heinrich-Weber-Halle (Dresdnerstraße, 35274 Kirchhain). Auch hier ist die Teilnahme nur mit intakten Mountainbike und Helm möglich. Eine telefonische Anmeldungper Telefon (06422/850868) oder E-Mail (info@franks-rad-laden.de) wird gewünscht. Beim ersten Kirchhainer MTB-Marathon erwartet die Teilnehmer am 27. Mai ein schneller aber welliger 21 Kilometer langer Rundkurs, auf dem es so gut wie nie einfach nur geradeaus geht. Eine Runde hat 485 Höhenmeter, die sich durch viele kleine Steigungen ergeben. Insgesamt drei Renndistanzen stehen zur Wahl: Die Kurzstrecke über 21, die Mitteldistanz über 42 und die Langstrecke über 84 Kilometer.

An die Termine erinnern lassen

Mit der App von Radsportnachrichten.com gehen die Termine garantiert nicht vergessen: Einfach auf das Plus-Zeichen („+“) oberhalb des Artikels tippen und sich bequem erinnern lassen. (pm/sd | Foto: Team EGF-Bunstruth)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing