Anzeige

Sieben Titel im Kunstradfahren

Lara Luisa Dreiwurst und Saskia Braun

ERNSTHAUSEN – Erfolge feiern konnten die Kunstradfahrer des RSV Krofdorf jetzt bei der Bezirksmeisterschaft des Radsportbezirk Lahn in Burgwald-Ernsthausen.

Anzeige
Anzeige

Lara Luisa Dreiwurst und Saskia Braun

Impression von der Bezirksmeisterschaft: Lara Luisa Dreiwurst (links) und Saskia Braun vom RSV Krofdorf im Wettbewerb der Schülerinnen U15. Foto: Wagner

In Burgwald-Ernsthausen im Landkreis Waldeck-Frankenberg fand die Bezirksmeisterschaft des Radsportbezirk Lahn in allen Altersklassen und allen Disziplinen des Kunstradfahrens statt.

Sieben Bezirksmeistertitel konnten die Sportler des RSV Krofdorf mit nach Hause nehmen: Im 1er Kunstfahren der Frauen wurde Laura Welcker mit 73,08 Punkten und persönlicher Bestleistung Bezirksmeisterin. Ebenfalls Bezirksmeister wurde mit 65,26 Punkten Julius Neuhaus im 1er Kunstfahren der Männer.

Im 4er Kunstfahren der offenen Klasse Elite wurde die neu formierte Mannschaft mit Melanie Münch, Marion Schmidt, Laura Welcker und Julius Neuhaus mit 74,72 Punkten Bezirksmeister und konnte sich, wie die beiden 1er Fahrer, für die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft qualifizieren.

Nur kleine Fehler

Bei den Schülern war das Teilnehmerfeld stärker. Auch hier konnten die Krofdorfer Sportler vordere Platzierungen erreichen: Im 1er Kunstfahren der Schülerinnen U9 wurde Carla Grolle mit persönlicher Bestleistung von 22,35 Punkten Bezirksmeisterin. Bei den Schülerinnen U11 im 1er Kunstfahren waren vier Sportlerinnen des Krofdorfer Vereins am Start. Einige waren sehr aufgeregt bei ihrem ersten Start in diesem Jahr und konnten ihr Programm nicht fehlerfrei zeigen. Hier belegte Elisa Müller Platz zwei mit 26,44 Punkten. Miriam Schmidt kam mit 20,70 Punkten auf Platz drei. Lavinia Huth kam mit 20,63 Punkten auf Platz vier und Selina Erke mit 17,97 Punkten auf Platz fünf.

Die meisten Teilnehmerinnen gab es bei den Schülerinnen U13 im 1er Kunstfahren. Die Krofdorfer Sportlerinnen zeigten ihre Bestleistung, konnten aber aufgrund ihrer aufgestellten Punkte nicht vorne mitmischen. Tamara Schmidt kam mit 31,36 Punkten auf Platz acht und Kiara Daubertshäuser mit 25,50 Punkten auf Platz elf.

Im 1er Kunstfahren der Schülerinnen U15 wurde Saskia Braun mit 45,91 Punkten Dritte, dicht gefolgt von Lara-Luisa Dreiwurst, die mit 44,58 Punkten auf Platz vier kam. Im 2er Kunstfahren der Schülerinnen wurden Saskia Braun und Lara-Luisa Dreiwurst mit 31,15 Punkten und persönlicher Bestleistung Bezirksmeister.

Auch Mannschaften erfolgreich

Die Mannschaft im 4er Kunstfahren der Schüler U15 mit Kurosch Honarmand, Hanna Schaaf, Nane Klein und Luisa Wagner hatte ein neues Programm und konnte 66,13 Punkte ausfahren. Dies war der Bezirksmeistertitel für die Mannschaft und auch die Qualifikation für die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft.

Auch im 6er Kunstfahren der Schüler U15 hatte die Mannschaft mit Nane Klein, Saskia Braun, Luisa Wagner, Lara-Luisa Dreiwurst, Hanna Schaaf und Kurosch Honarmand ein neues Programm. Mit einigen Ungleichmäßigkeiten in der Ausführung klappte es aber ganz gut. Sie erreichten 52,05 Punkte, wurden Bezirksmeister und konnten sich ebenfalls für die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft qualifizieren. (mw)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing