TdH: Erste Kilometer und Spenden gesammelt

GIESSEN – Die diesjährige Tour der Hoffnung hat am Mittwoch (08.08.) mit einem 68 Kilometer langen Prolog durch und um Gießen begonnen. Am Donnerstag (09.08.) streift die Tour auf ihrem Weg nach Südhessen und Baden-Württemberg noch einmal die Stadt Gießen.

Um 9:44 Uhr sind am Mittwochmorgen (08.08.) die 190 Radlerinnen und Radler vom Gelände der Stadtwerke Gießen auf ihre rund 300 Kilometer lange Etappenfahrt, über vier Tage von Gießen nach Heidelberg, gestartet. Unter ihnen namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und idealistisch gesinnte Bürger, die zugunsten krebs- und leukämiekranker Kinder mit dem Fahrrad Spenden sammeln.

Zwölf Zwischenstopps wurden während des 68 Kilometer langen Prologs durch und rund um Gießen eingelegt. Unternehmen aus der Region hatten den Lindwurm mit den unverwechselbaren grünen Trikots und gelben Helmüberziehern zu sich eingeladen, um Spendenschecks für die Arbeit des Vereins zu übergeben. Am Abend erreichten man zum Abschluss des Prologs den Rinn Ideengarten in Heuchelheim.

Letzter Halt und Tour-Bilanz in Heidelberg

Am Donnerstag (09.08.) startet die Tour der Hoffnung dann von Marburg zur ersten Etappe, macht Station in Lollar und passiert gegen Mittag über die Lahnstraße noch einmal das Gießener Stadtgebiet. Weiter geht es über Hüttenberg, Butzbach, Bad Nauheim und nach rund 82 Kilometern erreicht man das Tagesziel, Rosbach vor der Höhe. Am Freitag (10.08.) führt die Strecke dann von Frankfurt über Weiterstadt nach Darmstadt (69 km). Die letzte Etappe am Samstag (11.08.) beginnt in Groß-Bieberau und führt über Michelstadt, Bensheim, Heppenheim und Birkenau hinaus aus Hessen zum Tagesziel ins baden-württembergische Heidelberg. Dort sollen dann rund 79 Kilometer auf dem Kilometerzähler und eine stolze Spendensumme in der Gesamtbilanz der diesjährigen Tour der Hoffnung stehen. (sd | Foto Titelbild: Ümit Salman)

Strecken- und Zeitplan 1. Etappe (09.08.)
Marburg – Rosbach v.d. Höhe (99 km)

09.15 Uhr, Start der Tour der Hoffnung 2018
Vila Vita, Stadt Marburg
Marburg-Gisselberg
Weimar-Niederweimar (Lahn)
Weimar-Wenkbach
09.45 Uhr, Hessische Spezialitätenbrennerei
Weimar-Niederwalgern
Fronhausen (Lahn)
Lollar-Odenhausen (Lahn)
Lollar-Ruttershausen
10.40 Uhr Firma Weimer
Wettenberg-Wißmar
Gießen
Gießen-Kleinlinden
12.10 Uhr, Sportzentrum
Langgöns-Dornholzhausen
Butzbach
13.50 Uhr Bauzentrum Gerhardt
Rockenberg
Münzenberg
Wölfersheim-Wohnbach
Wölfersheim-Berstadt
15.10 Uhr, Mahle Ventiltrieb GmbH
Wölfersheim
Bad Nauheim
16.30 Uhr, Volksbank Mittelhessen
Friedberg-Ockstadt
Rosbach vor der Höhe
17.15 Uhr, INNIUS RR

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige