Anzeige

Thomas Stapel gewinnt Foto-Wettbewerb

Siegerehrung im Foto-Wettbewerb

GIESSEN – Thomas Stapel heißt der Sieger des Foto-Wettbewerbs, zu dem die Radsportgemeinschaft Gießen und Wieseck anlässlich ihres traditionellen Radrennens „Rund um das Stadttheater“ im September aufgerufen hatte.

Anzeige
Anzeige

Stadttheater stand im Fokus

Siegerehrung im Foto-Wettbewerb

Vor dem erfolgreichen Foto: Thomas Stapel (links) aus Hofheim am Taunus erhält von Torsten E. Günther den Hauptpreis für sein Siegerfoto. Foto: Dietel

Das Foto des 20-jährigen aus Hofheim am Taunus war einige Tage zuvor aus rund 30 vorliegenden Einsendungen von der Gießener Stadttheater-Intendantin Cathérine Miville zum Siegerfoto gewählt worden. „Es ist ein Foto, das so nur am Tag des Radrennens ‚Rund um das Stadttheater‘ gemacht werden konnte. Viele der übrigen Fotos hätten auch an irgendeinem anderen Ort entstanden sein können.“,  erläuterte Miville ihre Wahl. Das Bild zeigt das für das Radrennen namensgebende Stadttheater in strahlendem Sonnenlicht unter blauem Himmel und mit vorbeijagenden Radrennfahrern in schattigem Vordergrund.

Digitalkamera als Hauptpreis

„Es gab auch ein Foto von Bratwürsten auf einem Grill, an dem einer unserer Helfer das Rennen erlebt hat. Das hätte aber nicht wirklich gepasst.“, sagte der Vereinsvorsitzende Torsten E. Günther bei der Preisübergabe, die im Rahmen des Herbstfestes bei der RSG Gießen und Wieseck stattfand. Ausgezeichnet mit einer Urkunde und einer neuen Digitalkamera vom Gießener Fotofachgeschäft Ruhl kann Gewinner Thomas Stapel künftig auf die Jagd nach neuen Fotos gehen und vielleicht sind seine Motive wieder mit dabei, wenn es zu einer Wiederholung von „Rund um das Stadttheater“ und einem neuen Foto-Wettbewerb im nächsten Jahr kommen sollte. (sd)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing