Anzeige

Tim Nissel erster Führender im SV Fördercup

Tim Nissel

GIESSEN – Einen optimalen Saisoneinstand hatte dieser Tage Tim Nissel von der RV Gießen-Kleinlinden, der gleich zu Beginn das Führungstrikot des Sparkassenversicherung-Fördercup des Hessischen Radfahrerverbandes ergatterte.

Anzeige
Anzeige

Tim Nissel

Freude im Führungstrikot: Tim Nissel von der RV Gießen-Kleinlinden beginnt die Saison als Führender im hessischen Fördercup der Straßenradsportler. Foto: Nissel

Auf dem selektiven Rundkurs des „Preis der RSG Buchenau“ in Breidenbach bei Biedenkopf fuhr Nissel in der Klasse der Schüler U11 auf Rang drei und musste dabei nur zwei Fahrern aus Nordrheinwestfalen den Vortritt lassen.

Verteidigung steht an

Das weiße Führungstrikot des Sparkassenversicherung-Fördercup, der Nachwuchsrennserie des Hessischen Radfahrerverbandes, durfte er sich damit als erster Fahrer in dieser Saison überstreifen. Um die Verteidigung geht es bereits am Sonntag (26.04.15) bei einem Rundstreckenrennen in Mainz-Kastel.

In seiner ersten Saison 2014 stand Nissel bereits beim GGEW Grandprix in Bensheim als Drittplatzierter auf dem Siegerpodium, das er bei seinem Heimrennen „Rund um das Stadttheater“ in Gießen als Vierter zum Saisonende nur knapp verfehlte. (sd)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing