Anzeige

Veranstaltungs-Tipp: Jubiläums-Radtourenfahrt in Fulda

FULDA – Neben der Radtourenfahrt in Aßlar in Mittelhessen besteht am Sonntag (17.07.) auch in Osthessen eine Startmöglichkeit. Der RC07 Fulda lädt zur Radtourenfahrt im Rahmen des RhönSpecialCup.

Anzeige
Anzeige

Doch dieses Jahr ist es eine besondere Austragung: Der Verein feiert das 25-jährige Jubiläum seiner Radtouristikfahrt rund um das südliche und westliche Fulda. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, gibt es für jeden Teilnehmer ein Überraschungsgeschenk. Zudem bieten die Radsportler erstmalig ein Bergzeitfahren im Rahmen der RTF+ an.

Für eine Startgebühr von drei Euro können die Fahrer auf allen Distanzen bei einem zwei Kilometer langen Bergzeitfahren antreten. Für die schnellsten fünf Fahrer gibt es Sachpreise von GripGrab. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach bei der Abholung der Startkarte. Nach rund zwölf Kilometern Fahrstrecke biegen die Fahrer in Dietershausen links ab und folgen der Straße in Richtung Friesenhausen für einen Kilometer, bevor es dann rechts ab geht zur Haunequelle. Gestartet wird im 30-Sekunden-Takt. Alle Starter erhalten eine Medaille, die ersten fünf erhalten neben Sachpreisen auch einen Pokal.

Für Familien gibt es eine 20 Kilometer lange Strecke vorbei am Schloss Fasanerie, die engagierten Radsportler haben die Wahl zwischen der 52, 77 und 115 Kilometer langen Strecke. Der Start ist zwischen 7 und 10 Uhr im Vereinszentrum Johannesberg möglich. Der Start/Zielort verfügt über Duschen und Umkleiden – das leibliche Wohl ist mit Grill- und Kuchentheke versorgt. (mari)

Weitere Informationen auf www.rc07.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing