Vierte Lastenrad-Leihstation wird eröffnet

GIESSEN – Das Allmende Lastenrad Projekt – kurz: das ALLrad – und die Jugendwerkstatt Gießen laden am Samstag (17.03.) zur Eröffnung der ersten Lastenrad-Leihstation in der Gießener Weststadt ein.


Von 10 bis 13 Uhr stehen im KAUFHAUS der Jugendwerkstatt (Alter Krofdorfer Weg 4 , 35398 Gießen) verschiedene Lastenradmodelle zum Testfahren bereit.

Anzeige
Radbekleidung im eigenen Design für Vereine, Sporveranstalter oder Privatleute

Außerdem wird ein Name für das neue Lastenrad (im Bild) gesucht. Ideen können im Vorfeld per Mail (post@dasallrad.org) oder am Samstag (17.03.) vor Ort eingebracht werden – gerne auch auf Manisch. „Rote Zora“, „El Kawe“ und „Bummelbahn“ stehen an den drei bereits in Betrieb gegangenen Leihstationen in Gießen. Auf der Internetseite dasallrad.org werden die Räder und der Ablauf des Leihbetrieb anschaulich erklärt. Die Buchung der Räder kann online erfolgen.

Über ALLrad

Grundidee ist das Gemeinschaftsgut, also sich gemeinsam um Lastenräder kümmern und diese gemeinsam nutzen. Seit vergangenem Sommer steht an drei Stationen in Gießen je ein Lastenrad zum Leihen auf Spendenbasis bereit: im Bioladen Klatschmohn (Neuen Bäue 16, 35390 Gießen), beim Wohnprojekt ProWo (Lincolnstraße 11, 35394 Gießen) und im Öko Zentrum (Schiffenberger Weg 21, 35394 Gießen). Am Samstag (17.03.) startet dann die vierte Leihstation im Kaufhaus der Jugendwerkstatt. Damit wird der Weg zum nächsten Lastenrad für die Menschen der Weststadt deutlich kürzer. (pm | Foto: das ALLrad)

Weitere Informationen auf www.dasallrad.org und www.jugendwerkstatt-giessen.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing