Willkommen 2018 – Prosit Neujahr!

GIESSEN – Radsportnachrichten.com wünscht allen Lesern ein frohes neues Jahr 2018. Wir freuen uns mit Ihnen auf ein ebenso vielfältiges wie facettenreiches und nie langweiliges Radsportjahr mit viel Gesundheit, Glück und Freude.

Ob bei einer rauschenden Party im Nachtleben, der Feier mit Freunden zu Hause oder eher ruhig und besinnlich: Wir hoffen, Sie sind gut in das neue Jahr gestartet.

Anzeige
Radbekleidung im eigenen Design für Vereine, Sporveranstalter oder Privatleute

Für das große Interesse an unserer Internetseite Radsportnachrichten.com und der dazugehörigen App sind wir sehr dankbar. Ihr Zuspruch ist unser Antrieb zur Förderung des Radsports. Wir werden auch im Jahr 2018 dem mittelhessischen Radsport eine mediale Bühne bieten und die Radsportfreunde mit unseren Berichten aus den unterschiedlichen Disziplinen abwechslungsreich unterhalten.

Die Ereignisse des Sportjahres 2018 vorhersehen können auch wir – zum Glück – nicht. Manche Neuerungen für Fahrradfahrer stehen aber fest: Bei der Bahn hat das Fahrradjahr 2018 bereits mit dem Winterfahrplan im Dezember begonnen. Die neuen ICE-4-Züge bieten jetzt erstmals Fahrradstellplätze in einem ICE. Bisher war ein Faltrad, das übrigens als Gepäckstück galt und kostenlos mitgenommen werden dürfte, die einzige Möglichkeit, ein Fahrrad im ICE mitzunehmen. Acht Stellplätze stehen in den neuen Zügen jetzt zur Verfügung.

Ebenfalls ab heute (01.01.18) neu: Fahrradanhänger, die breiter als 60 Zentimeter sind, brauchen künftig zwei weiße Reflektoren an der Vorderseite und zwei rote Reflektoren an der Rückseite, sowie eine rote Rückleuchte, wenn der Anhänger die Hälfte des Fahrradrücklichts verdeckt.

Gut gefüllte Veranstaltungskalender bei Sportlern und Vereinen versprechen ein lebendiges, unterhaltsames und forderndes Radsportjahr 2018. Wir freuen uns auf viele Momente, in denen uns der Radsport immer wieder mit Ihnen, liebe Leser, zusammenführen und Spaß bereiten möge. Prosit Neujahr! (sd | Foto: pexels.com)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing