Anzeige

Zimmer macht erfolgreich Jagd aufs Podium

GRAFSCHAFT – Niclas Zimmer von der RSG Gießen und Wieseck/Team Hipf Race Bikes war in Grafschaft beim Mountainbike NRW Cup am Start. In dem gut besetzten Rennen hatte er schon kurz nach dem Start den Sieg vor Augen.

Anzeige
Anzeige

Die Klasse U23 ging in Grafschaft mit der Elite-Klasse zusammen an den Start. Aus der vorletzten Startreihe setzte sich Niclas Zimmer schon in der ersten von insgesamt sechs zu fahrenden Runden mit weiteren fünf Fahrern an die Spitze des Feldes und begann ein von Anfang an starkes Rennen.

Im ständigem Wechsel mit Max Wetzel (Bad Bikers MTB-Sport) kämpfte der Vetzberger um Platz eins in der Klasse U23. Zwei Runden vor Schluss kam der Niederländer Rob Gambon (Team Specialized Racing) immer näher an Zimmer und Wetzel heran. Schließlich ging Gambon an die Spitze und gewann das U23-Rennen. Am letzten Berg vor dem Ziel kam es zum Duell zwischen Max Wetzel und Niclas Zimmer, was Wetzel für sich entschied.

Fahrt um die Podiumsplatzierungen: Niclas Zimmer (rechts) macht in der Spitzengruppe Tempo. Foto: René Zimmer

Mit Platz drei war Niclas Zimmer sehr zufrieden. In der Klasse Elite belegte Gerrit Rosenkranz (RSV Daadetal/Go Bike Service Racing Team) Platz eins vor Faraz Shokri von der Iranischen Nationalmannschaft. Platz drei ging an Adam Ruszin aus Ungarn. (rz | Fotos: René Zimmer)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing