600 Radfahrer schlängeln sich durch Mittelhessen

WETZLAR/GIESSEN – Der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ hat am Samstagmorgen (08.09.) seine 22. Spendenradtour aufgenommen. 600 Radfahrer sind über 112 Kilometer noch bis in den Abend für den guten Zweck in Mittelhessen unterwegs.

Um 8 Uhr setzte sich am Samstagmorgen (08.09.) die 22. Benefiz-Radtour des Vereins „Menschen für Kinder e.V.“ zu Gunsten an Krebs und Leukämie erkrankter oder in Not geratener Kinder in Bewegegung. Start und Zielort ist der diesjährige Hauptsponsor, die Leica Camera AG in Wetzlar.

Die Tour führt von Wetzlar durch den Landkreis Gießen und am Nachmittag auch durch Ausläufer des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Vor dem Start der Tour erhielten die Radfahrer ein gutes Frühstück und den traditionellen Reisesegen, ohne den es in keinem Jahr auf die Strecke geht. Dabei gedachte man mit einer Schweigeminute Chris Bennett, dem langjährigen Freund, Unterstützer und Sänger der Tour, der am 13. Juli diesen Jahres plötzlich verstorben ist.

Volksbank Mittelhessen empfängt im Landkreis Gießen

Auch der Wettergott meint es gut mit den Radfahrern: Bei strahlender Morgensonne nahm man am höchsten Punkt der diesjährigen Tour in Wetzlar die Fahrt auf. Erste Station war die Zentrale der Volksbank Mittelhessen, die bei Ankunft der Radler noch in leichtem Nebel lag. Der löste sich aber vollends auf, während der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Mittelhessen, Dr. Peter Hanker, und die Oberbürgermeisterin der Universitätsstadt Gießen, Dietlind Grabe-Bolz die Radfahrer begrüßten. Auch eine Spende des Gastgebers an der ersten Station des Tages durfte nicht fehlen.

Sechs weitere Stopps stehen im Verlauf der Spenden-Radtour auf dem Programm. Am Nachmittag  schlängelt sich der Tross über Staufenberg (13 Uhr), Fronhausen/Lahn (14:18 Uhr), Krofdorf-Gleiberg (15:36 Uhr) und Dutenhofen (16:49 Uhr) zurück nach Wetzlar, wo er nach 112 Kilometern um 18:07 Uhr auf dem Gelände der Leica Camera AG zurück erwartet wird. (sd | Foto: Stephan Dietel)

Die Stationen der Tour 2018 (08.09.)

08:00 Uhr – Wetzlar, Leica Camera AG
08:45 Uhr – Gießen, Volksbank Mittelhessen (Schiffenberger Weg)
09:55 Uhr – Lich, Bürgerpark Lich (Ringstraße)
11:17 Uhr – Grünberg, Firma Bender (Londorfer Straße)
13:00 Uhr – Staufenberg, Stadthalle (Porstendorfer Straße)
14:18 Uhr – Fronhausen/Lahn, Firma Schneider (Biegenstraße)
15:36 Uhr – Krofdorf-Gleiberg, Rathaus (Sourgesplatz)
16:49 Uhr – Dutenhofen, Firma Oculus (Munchholzhäuser Straße)
18:07 Uhr – Wetzlar, Leica Park
Gesamtdistanz: 112 km

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

600 Radfahrer schlängeln sich durch Mittelhessen

* Pflichtfeld