Anzeige

Category Archives: Einzelzeitfahren

Daniel Mauser: Mann mit Faible für Höhenmeter

Daniel Mauser

GIESSEN – Eine wörtlich genommen steile Laufbahn hat der Gießener Daniel Mauser eingeschlagen, seit er im Jahr 2014 mit dem Radsport begonnen und ein Faible für schnelle Höhenmeter entwickelt hat. Und er kann scheinbar nicht genug bekommen.

Die Challenge Corona

REDAKTION – Aufgrund der derzeitigen Lage können wir euch keine Veranstaltungs-Tipps für das Wochenende mitteilen. Vorerst sind alle deutschen Wettkämpfe und Veranstaltungen bis einschließlich dem 19. April abgesagt worden.

Drei Fragen an: Christian Schmidt

REDAKTION – In unserem neuen Format „Drei Fragen an:“ befragen wir für euch Personen und Unternehmen, Vereine und Veranstalter der mittelhessischen Radsportszene. Wir beginnen mit dem Radsportler Christian Schmidt.

Wimpernschlag von Titelverteidigung entfernt

ST. JOHANN/TIROL – Zum Airport-Sprint im Rahmen des Weltpokals war Axel Goers von der RSG Gießen und Wieseck als Vorjahressieger angereist. Die Titelverteidigung war das erklärte Ziel, doch lediglich ein Wimpernschlag machte das Podium aus.

RSG Placeworkers holen sich den Zeitfahrsieg

GENTHIN – Die Zeitfahrspezialistinnen der RSG Placeworkers holten sich am vergangenen Sonntag (08.09.) einen Sieg im Mannschaftszeitfahren. Für das Quartett um Anna Giesen, Sam Sandten, Helena Bieber und Adelheid Schütz kam das Ergebnis etwas überraschend.

Schmidt und Eise stürmen zum Zeitfahrtitel

STADTALLENDORF – Der Hessische Radfahrerverband hat seine Besten im Einzelzeitfahren ermittelt. Bei der Meisterschaft in Stadtallendorf blieben einige Medaillen direkt in Mittelhessen – zum Beispiel durch den Tagesschnellsten Tobias Eise vom TGV Schotten.

Wohin am Wochenende (01./02.06.)

REDAKTION – In unserer kompakten Serie „Wohin am Wochenende“ weisen wir euch auf Veranstaltungen und Wettkämpfe hin, die am Wochenende in Mittelhessen und den benachbarten Regionen bevorstehen.

Rennrad-Termine für Hessen

HESSEN – Für alle Wettkampf interessierten Straßenradsportler/innen haben wir eine vorläufige Übersicht für hessische Renntermine erstellt. Egal ob Hobby- oder Lizenzfahrer, Einsteiger oder Routinier, das Angebot in Hessen bietet für nahezu jeden Charakter ein passendes Event.

Mit Victor Brück und Profistatus unterwegs

BAIERSDORF – Der Name ist unverändert, doch die Ziele sind definitiv neu: Das Herrmann Radteam hat kürzlich seinen Kader für die Saison 2019 vorgestellt. Der Burkhardsfeldener Victor Brück hat mit dem Team jetzt Profistatus und neue Aufgaben.

RSG Gießen und Wieseck feierte sportliche Bilanz

GIESSEN – Die Zeit zwischen zwei Saisons nutzt die RSG Gießen und Wieseck traditionell für ein Fest mit ihren Mitgliedern. Ein Blick auf die Erfolge der zurückliegenden Monate darf da nicht fehlen und ist zugleich Ansporn für das neue Sportjahr.

Vereinsmeister und Rennradsaison gekrönt

KLEINLINDEN/LICH – Einer jungen Tradition folgend hat die RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden das nahende Saisonende mit einer Vereinsmeisterschaft gefeiert. Zum dritten Mal traf man sich dafür zu einem Einzelzeitfahren am Licher Waldschwimmbad.

Nordhessen: Bezirksmeisterschaft und Podestplätze

KASSEL – Neues aus Nordhessen: Bei der Bezirksmeisterschaft im Zeitfahren lieferte man sich kürzlich ein lokales Kräftemessen im Kampf gegen die Uhr und das Regio-Team der MT Melsungen hat die nächsten Topten-Ergebnisse eingefahren.

MZF-DM Herren: Brück mit Mannschaft zum Titel

GENTHIN – Bei den Deutschen Meisterschaften im Mannschaftszeitfahren in Genthin setzte sich im Rennen der Eliteklasse der Männer überraschend das Herrmann Radteam durch. Teil des Sieger-Teams war der Burkhardsfeldener Victor Brück.

MZF-DM Frauen: Platz vier für RSG Placeworkers

GENTHIN – Am vergangenen Sonntag (02.09.) wurden in Genthin die deutschen Meisterschaften im Mannschaftszeitfahren ausgetragen. Der Frauen-Elite der RSG Placeworkers fehlten nur vier Sekunden auf das Podest.