Anzeige

Tour der Hoffnung

Socialride überaus erfolgreiches Provisorium

GIESSEN – Stolze 8.000 Euro mit dem Socialride und 430.000 Euro mit einem kleinen Prolog hat die Tour der Hoffnung in diesem Jahr unter den Auflagen der Corona-Hygieneregeln eingefahren.

TdH: Zum Auftakt rund um Gießen unterwegs

GIESSEN – Die Tour der Hoffnung steht in den Startlöchern: Von heute (08.08.) bis Samstag (11.08.) werden wieder mit dem Fahrrad Spenden gesammelt. Und in diesem Jahr bleiben die Radler für den größten Teil ihrer Spenden-Radtour in Hessen.

„Rad-Aktiv 2017“ und Blaulichttag in Gießen

Foto: Landkreis Gießen

GIESSEN – Radfahren, damit etwas für wohltätige Zwecke tun und die Gelegenheit haben, sich über eine Vielzahl von Blaulicht-Fahrzeugen live zu informieren: Der „Rad-Aktiv 2017“ macht das alles am Sonntag (21.05.) in Gießen möglich.

Ehrenamt fährt Fahrrad für guten Zweck

Ehrenamt radelt

GIESSEN/POHLHEIM – Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr geht die Benefizaktion „Ehrenamt radelt“ in die zweite Runde. Am Samstag (25.06.) starten in Watzenborn-Steinberg drei geführte Touren für Rennsportler, Mountainbiker und Freizeitradler.

Tourbrot für Genuss und guten Zweck

Brotverkauf für "Tour der Hoffnung"

LANGGÖNS – Im Jahr 2016 wird die Bäckerei Künkel zum dritten Mal bei der „Tour der Hoffnung“ dabei sein. Mit einer besonderen Brotkreation läuft seit April ein „Spenden-Marathon“ zu Gunsten der Tour.

„Tour der Hoffnung“ radelt durch Rödgen

„Tour der Hoffnung“ in Rödgen

GIESSEN – Die 32. Auflage der „Tour der Hoffnung“ ist wieder unterwegs. Am Mittwoch (19.08.15) nahm der Tross der Radler in den grünen Trikots auf dem Gelände der Stadtwerke Gießen seine Fahrt auf. Wir waren bei einer Durchfahrt live dabei.

Tour der Hoffnung passiert Schreibtisch

GIESSEN – Mit einem 63 Kilometer langen Prolog rund um Gießen ist die Tour der Hoffnung 2014 gestartet. Auf ihrer Strecke durch den Landkreis erfreute die Tour zahlreiche zufällige oder bereits wartende Zuschauer, wie am Sitz von radsportnachrichten.com.

„Tour der Hoffnung“ am Mittwoch in Gießen

Aktion zugunsten der "Tour der Hoffnung"

GIESSEN/POHLHEIM –  Die 31. „Tour der Hoffnung“ startet am Mittwoch (06.08.14) mit einem 63 Kilometer langen Prolog rund um Gießen bevor es nach Sachsen geht. Im Vorfeld wurde bereits zwei Mal 24 Stunden lang für den guten Zweck Fahrrad gefahren.

Heimische Radler unterstützen „Tour der Hoffnung“

Radrennen auf dem Nürburgring

  NÜRBURG/GIESSEN – Neun Radler aus dem Landkreis Gießen traten kürzlich zu einem 24-Stunden-Radrennen auf dem Nürburgring an und stellten sich in den Dienst der guten Sache.