Unser Redaktionsteam

REDAKTION – Unsere Begeisterung gegenüber des Radsports kennt keine Grenzen. Lediglich eine redaktionelle Grenze – und die verläuft um Mittelhessen. Ein Team. Ein Ziel. Doch wer ist das Team?

Für gewöhnlich verbirgt sich hinter einer Redaktion ein geballtes Team aus Redakteuren, Ressortleitern, Autoren, Fotografen und einer Person, die lediglich mit einer Tasse Kaffee über den Flur schlendert und Belanglosigkeiten aus ihrem aufregenden Leben berichtet. Man mag es kaum glauben, doch unser Redaktionsteam besteht derzeit aus nur drei Personen, die in ihrer Freizeit im vollen Umfang aus der mittelhessischen Radsportszene berichten. Zwei davon trinken Kaffee. Der eine in genüsslicher Stille, der andere auf dem Flur. Der dritte im Range greift lieber zum Teebeutel und wirft den anderen beiden Insider-Informationen zu. Jeder Posten einer gut strukturierten Redaktion ist damit voll besetzt – oder ist da eventuell noch Platz für mehr?

Jeder kann mitmachen!

Ihr möchtet euch ebenfalls in die Facetten des mittelhessischen Radsports einbringen? Dabei eure eigene Disziplin antreiben oder weitere kennenlernen um anschließend darüber zu berichten? Das Verfassen von Berichten fällt euch schwer? Überlasst das Schreiben uns und verfasst stattdessen hilfreiche Randnotizen. Wir sind immer auf der Suche nach Fotografinnen und Fotografen, die auf Wettkämpfen und Veranstaltungen herausstechende Fotos für unsere Berichte und Galerien bereitstellen. Ihr seid in der Welt der sozialen Netzwerke aktiv? Unsere Accounts stehen euch für nahezu alle sportlichen Schandtaten bereit. Ihr setzt euch bereits in ehrenamtlicher Position für den Radsport ein oder engagiert euch in einem mittelhessischen Verein? Wir stellen euch unsere Plattform gerne für Pressemeldungen zur Verfügung.

Wir freuen uns über alle helfenden Hände und Köpfe, die uns mit ebenso großer Leidenschaft unterstützen möchten. Du bist neugierig und überlegst auf Dein Interesse aufmerksam zu machen? Zögere nicht und melde Dich bei uns. Wir möchten Dich kennenlernen – egal ob mit oder ohne Rad.

Gut vernetzt

Wir recherchieren selbstständig Informationen aus der mittelhessischen Radsportszene. Besuchen dafür Veranstaltungen, sprechen mit Sportlern und Sportlerinnen und verarbeiten Pressemitteilungen einzelner Personen, Unternehmen und Vereine. Neben der selbständigen Themenauswahl unserer Redakteure ist die Unterstützung letzterer, die uns in stetig zunehmendem Umfang mit Berichten und Informationen versorgen, eine große Hilfe um allen Sparten gerecht zu werden. Ausgewählte Berichte aus dem Online-Angebot von Radsportnachrichten.com erscheinen in mittelhessischen Printmedien. Wir engagieren uns in Vereins-, Bezirks- und Verbandsvorständen ohne dabei Partei zu ergreifen. Informationen aus der Welt des nationalen Radsports erhalten wir oftmals aus erster Hand.

Präsenz

Mittelhessische Veranstaltungen stehen bei uns im Mittelpunkt. Wann immer es möglich ist sind wir vor Ort – am Streckenrand stehend oder selbst in die Pedale tretend. Im Sommer an der Luft und im Winter in der Halle. Reisen zu Messen und nationalen Meisterschaften erweitern den redaktionellen Radius. Unsere regionalen Radsportnachrichten werden deutschlandweit gelesen.

Keine Dienstleister

Unser Team verfolgt ein gemeinsames Ziel: unseren Leserinnen und Lesern einen einfachen Zugang in das mittelhessische Radsportgeschehen zu ermöglichen. Dafür arbeiten wir selbstständig und unabhängig. In der Redaktion gilt als oberstes Gebot: Alles kann, aber nichts muss! Freude statt Stress. Jeder darf sich dort einbringen, wo er seine Stärken sieht oder ein persönliches Interesse besteht. Wir agieren als Redakteure, Autoren, Fotografen und Berater um für euch das beste aus dem Sport herauszuholen. Unser Verdienst ist eure Resonanz. Sie gilt als unser größter Antrieb für umfangreiche Berichterstattungen. Ohne euch, kein wir!

Unser aktuelles Trio

Stephan Dietel, Gründer und Redaktionsleiter mit Wohn- und Firmensitz im Gießener Ortsteil Rödgen. Unser Pianist der Tastatur schreibt seine vielseitigen Berichte bevorzugt in den frühen Morgenstunden. Klingelt bei anderen der Wecker sind bereits unzählige Zeilen verfasst, ehe sich Stephan ins Auto schwingt um seine Arbeitsstätte aufzusuchen. Der ehemalige Radrennfahrer und sportliche Leiter einer Elite Renngemeinschaft legte im Februar 2001 den Grundstein der Radsportnachrichten. Angefangen mit der Veröffentlichung eigener Wettkampfberichte folgten, sich selbst ablösend, Berichterstattungen für alle Facetten des umliegenden Radsportgeschehens. Stephan beendete seine sportliche Laufbahn um sich für die der anderen einzusetzen. Seinem unaufhörlichem Interesse gegenüber des Journalismus und Sports verdanken wir das 20-jährige Jubiläum der Radsportnachrichten aus Mittelhessen.

Matthias Steinberger, stv. Redaktionsleiter und Ressortleitung Mountainbike mit Niederlassung an der Gießener Hardt. Unser 24-Stunden-Mann arbeitet Tag und Nacht am Computer. Tagsüber um sich den Radsport zu verdienen und nachts um darüber zu schreiben. Der ehemalige XC Rennfahrer und Mitbegründer eines privaten Rennteams treibt seit Sommer 2018 das Ressort Mountainbike voran. Auf der Rennstrecke nur noch sporadisch aktiv, stehen für Matthias anspruchsvolle Tages- und Mehrtagestouren an oberster Stelle. Unterwegs auf sieben Fahrrädern befindet er sich stets im Standby-Modus. Sein umfangreiches Interesse gegenüber des Radsports bewegt den Wahl-Gießener durch alle Ressorts.

Tobias Zappe, Newsdesk und Wettkämpfer aus Südhessen mit Hauptsitz in Gießen. Unser Insider in puncto Racing, Stars und Trends beliefert die Redaktion mit den aktuellsten Nachrichten aus der Szene. Möchte man wissen wer wo seine Runden dreht, Tobias weiß es.  Der einzigst wahre Wettkämpfer unseres Teams ist überwiegend im Bereich Marathon und Cross Country aktiv. Er nimmt jährlich an 24-Stunden-Rennen teil und fährt u.a. für ein privates Biketeam. Sowie es die Situation zulässt, reist Tobias deutschlandweit von einem Wettkampf zum nächsten. Seit Frühjahr 2019 bereichert er unsere Redaktion durch sein vielseitiges Wissen aus der Wettkampf orientierten Szene. Das Schreiben überlässt er den beiden Kaffeetrinkern.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

* Pflichtfeld