Ergometer-Training für Jedermann in Kleinlinden

KLEINLINDEN – In Kleinlinden wird seit einigen Tagen wieder auf dem Rollen-Ergometer trainiert. Zwei Mal pro Woche kommt die Trainingsgruppe zusammen und bereit sich bis zum Frühjahr systematisch auf den Beginn der neuen Saison vor.

Gefahren wird immer montags und donnerstags um 20:00 Uhr in der Sporthalle am Schwimmbad in Kleinlinden (Pfingstweide 14, 35398 Gießen). Hierbei wird jeweils eine Stunde unter Anleitung auf dem eigenen Fahrrad trainiert, das auf einem Rollenergometer montiert ist.

„Eine Regenrationsphase sollte sich Jeder gönnen und nun wieder mit dem Trainingsaufbau für das kommende Jahr beginnen. Dazu ist unser Hallentraining eine gute Gelegenheit, aber nicht nur die aktiven Radsportler, sondern auch alle Freizeitradler sollten sich angesprochen fühlen“, formuliert Trainingsleiter Heinz-Otto Baum seine Einladung zum Training, der man kostenlos und ohne Vereinsmitgliedschadft folgen kann. (sd)

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Ergometer-Training für Jedermann in Kleinlinden

* Pflichtfeld