Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr

REDAKTION – Der Jahreswechsel 2022/2023 ist auch für uns in der Redaktion von Radsportnachrichten.com ein Anlass, um zurückzublicken und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu wagen. Und er ist ein Grund, Danke zu sagen und Wünsche zu formulieren.

Wenn wir in der Redaktion von Radsportnachrichten.com an das Jahr 2022 denken, sind es vor allem die vielen persönlichen Kontakte mit Sportlerinnen und Sportlern, Leserinnen und Lesern unserer Webseite sowie inzwischen auch Zuschauerinnen und Zuschauern unserer Videos. Wir haben so viele Gespräche bei Veranstaltungen mit euch geführt, an die wir uns beim Rückblick auf das Jahr 2022 gerne erinnern.

Wir waren fleißig für euch in Mittelhessen und teilweise darüber hinaus unterwegs, waren mitunter sehr sportlich an den unterschiedlichen Orten im Einsatz, um alles in Texten, Fotos und Videos für euch festzuhalten. Dabei war so manche Nachtschicht und eine enge Abstimmung in der Redaktion notwendig, um alle Informationen und Bilder möglichst schnell für euch in eine ausführliche und oft multimediale Berichterstattung zu verarbeiten.

Zahlen zum Jahresrückblick

Im Jahr 2022 sind dabei 261 Textbeiträge entstanden – das sind rund fünf Artikel pro Woche. Als besonders beliebt hat sich dabei unser Format „Wohin am Wochenende“ erwiesen, für das sich auch viele unserer Abonnentinnen und Abonnenten des im Jahr 2022 neu eingeführten Newsletters interessieren. Mit 43 Fotostrecken und 40 Videos konnten wir unsere Berichterstattung zu besonderen Anlässen auch multimedial umsetzen und euch vielfältige Möglichkeiten bieten, Veranstaltungen und Ereignisse auf unterschiedliche Weise nachzuerleben. Ein stetig steigendes Interesse sahen wir im Jahr 2022 auch auf unseren Präsenzen in Social Media. Speziell auf Instagram waren wir bemerkenswert viel mit euch und ihr mit uns in Kontakt, konnten Informationen austauschen und so manche Idee miteinander umsetzen.

Dank für Interesse und Zusammenarbeit

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Webseite Radsportnachrichten.com und unsere Social-Media-Auftritte im Jahr 2022 genutzt haben. Ein Dank gilt auch allen Sportlerinnen und Sportlern, die uns oft schon wenige Meter hinter dem Zielstrich, Sekunden nach dem Abpfiff oder kurz nach dem Ende einer Kür für Interviews zur Verfügung standen. Wir danken außerdem unseren Fotografinnen und Fotografen, den Ehrenamtlichen, die sich in Vereinen und Gruppen um Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmern und all denen, die unsere Arbeit auf unterschiedliche Art und Weise im Jahr 2022 unterstützt haben.

Unterstützung für Betrieb und Berichterstattung

Wir bedanken uns auch bei unseren Förderinnen und Förderern, die uns bereits mit einem kleinen monatlichen Euro-Betrag finanziell unterstützen. Denn: Bei aller Begeisterung für den Radsport ist es mitunter eine sportliche Aufgabe für uns, die Kosten zu stemmen, die der Betrieb von Radsportnachrichten.com und die Technik rund um die Berichterstattung mit sich bringen. Wenn auch du uns unterstützen und Teil der Radsportnachrichten.com-Familie sein möchtest, klicke hier.

Wir wünschen dir, Ihnen und euch, einen guten Rutsch ins neue Jahr! Für das Jahr 2023 wünschen wir dir, Ihnen und euch alles Gute, vor allem Gesundheit und viele schöne Ereignisse, über die wir dann wieder berichten können.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr

* Pflichtfeld