Kunstradsport-Nachwuchs qualifiziert sich

INHEIDEN – Die Nachwuchs-Kunstradsportler des RVG Hungen haben sich beim letzten Wertungslauf des Mini-Cup mit Amy Sophie Seum und Paula Seibert für die Hessischen Nachwuchsmeisterschaften qualifiziert.

In Hungen-Inheiden fand für die Nachwuchssportler im Kunstradsport der letzte Mini-Cup statt. Im Rahmen von drei Wettbewerben dieser Art können sich die Sportler für den Hessischen Nachwuchswettbewerb im September qualifizieren. Um hieran teilzunehmen, müssen die Plätze eins bis drei in den Einzelwettbewerben belegt werden.

Zwei Nachwuchsfahrerinnen des RVG Hungen können sich freuen, denn sie sind eine Runde weiter: Amy Sophie Seum und Paula Seibert werden Hungen bei den Hessischen Nachwuchsmeisterschaften am 16. September in Ernsthausen vertreten. (mbp | Foto: Martina Beele-Peters)

Auszug aus der Ergebnisliste:

1er Kunstradsport Schüler U9
2. Elias Habeth
3. Leon Habeth

1er Kunstradsport Schülerinnen U9
3. Cara Saphira Eiser
4. für Amelie Kaiser

1er Kunstradsport Schülerinnen U13
1. Amy Sophie Seum
3. Paula Seibert
4. Finja Schmidt

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Kunstradsport-Nachwuchs qualifiziert sich

* Pflichtfeld