Organisierte Strecken locken ins Hinterland

BUCHENAU – Am Sonntag (21.08.) geht es auf drei Strecken durch das Hinterland, die radsportlich reizvolle Region im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Die ausrichtende RSG Buchenau hofft auf viele, die an der Veranstaltung teilnehmen. Sie eignet sich für Familien, Hobbyfahrerinnen und -fahrer, aber auch für Rennfahrerinnen und Rennfahrer.

Man könnte sie als Geheimtipp bezeichnen, doch sie ist nicht geheim. Wohl aber oft unterschätzt oder unbemerkt. Am Sonntag (21.08.) findet zum achten Mal die Hinterland RTF der Radsportgemeinschaft Buchenau statt.

Die Abkürzung RTF steht für Radtourenfahren, auf ausgeschilderten Strecken oder geplanten Routen, die mit einem Navigationsgerät gefahren werden können. Unterwegs sind Kontrollstellen aufgebaut, die die Anwesenheit der Teilnehmenden quittieren und Verpflegung mit Getränken und Essen anbieten. Die Fahrzeit spielt keine Rolle. Der Kontrollschluss für die letzte Zielankunft ist aus der Erfahrung der Vorjahre so weit gefasst, dass für niemanden Eile geboten ist. Es geht um den Spaß am Radfahren, andere Radfahrende treffen zu können und sich keine Gedanken um die Strecke oder die Verpflegung machen zu müssen. Auch am Start und im Ziel gibt es Essen und Trinken.

Kontrollstelle der Hinterland RTF
Besuch quittieren, pausieren, sich verpflegen: Dazu bieten Kontrollstellen die Möglichkeit. Archivfoto: Wolfgang Achenbach

Drei Strecken stehen am Sonntag im Start- und Zielbereich in Kleingladenbach (Forsthaus 1, 35236 Breidenbach) zur Wahl: 45, 75 oder 110 Kilometer. Die beiden kürzeren Strecken sind mit Richtungspfeilen ausgeschildert. Für die Langstrecken stehen Daten zum Download für Navigationsgeräte bereit. Gestartet werden kann zwischen 8 und 12 Uhr für die 45 Kilometer Runde, zwischen 8 und 11 Uhr für die 75 Kilometer Strecke und die 110 Kilometer lange Runde kann man zwischen 8 und 10 Uhr beginnen.

Neu in diesem Jahr

Radsportlerinnen und Radsportler mit einer Wertungskarte vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR), die als Sternfahrer auf die Strecke gegangen sind, als den Quereinstieg auf die Strecke vornehmen, können sich an der Verpflegungsstation in Sinkershausen ihre Wertungspunkte für ihre Sternfahrt dort eintragen lassen.

Zulauf aus Nordrhein-Westfalen und Hessen

Durch die Lage des Startorts Kleingladenbach im westlichen Teil von Mittelhessen wird die Hinterland RTF gerne von Teilnehmenden aus Nordrhein-Westfalen besucht. Während dort die Sommerferien der Schulen schon vorbei sind, ist in Hessen noch Ferienzeit. Das muss aber kein Nachteil sein, sondern kann Familien die Möglichkeit geben, auf der kurzen 45 Kilometer Schleife die Landschaft zu erkunden, oder den Aufenthalt in der Region auf mehr als einen Tag auszuweiten. Vermutlich ist es auch der im ersten Moment unscheinbare Name der Region, der nicht sofort erahnen lässt, welche radsportlichen Reize die Natur dort zu bieten hat. Auf der Internetseite der RSG Buchenau sind alle Informationen in der Einladung zur achten Hinterland RTF zu finden.

Für längere Aufenthalte hat die Region der Marburger Hinterlandes viel zu bieten, wie auf den Internetseiten des Lahn-Dill-Berglandes oder des Lahntals zu lesen ist. Radsportlich interessant ist auch der Flowtrail in Bad Endbach.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Organisierte Strecken locken ins Hinterland

* Pflichtfeld