Veranstaltungstipp: Steherrennen bei „Bahn in Flammen“

DARMSTADT – Sommerhöhepunkt auf der Darmstädter Radrennbahn, dem Diatest-Velodrom, ist dieses Jahr erneut die Veranstaltung „Bahn in Flammen“ mit Steherrennen und Feuerwerk am Samstag (09.07.).

Der Velociped Club präsentiert verschiedene Wettbewerbe auf der vereinseigenen Bahn im Stadtteil Bessungen an der Heidelberger Straße.

Neben dem Abschluss des Sommerbahnpokals für die Junioren, Männer und Senioren stehen die Steherwettbewerbe im Mittelpunkt. Hier müssen die Sportler im Windschatten hinter den schweren Motorrädern ihr Rennen „durchstehen“. Sie werden mit bis zu 80 km/h durch die Steilkurven der Radrennbahn fahren. Im Wechsel mit den klassischen Bahndisziplinen Punktefahren, Scratch und Ausscheidungsfahren werden die Sieger ermittelt.

Nach Abschluss der Siegerehrung klingt die Veranstaltung mit einem großen Feuerwerk aus. Beginn ist am 9. Juli um 18:30 Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro. (pm)

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Veranstaltungstipp: Steherrennen bei „Bahn in Flammen“

* Pflichtfeld