Anzeige

Trainingsrennen in Gießen und Bad Endbach

Radcross in Gießen

GIESSEN – Ein Trainingsrennen zur Förderung des Radcross- und Mountainbike-Sports steigt am Samstag (27.10.12) auf dem Gießener Universitätsgelände am Kugelberg und weitere Trainingsrennen in Gießen und Bad Endbach sollen folgen. 

Anzeige
Anzeige
Radcross in Gießen

Radcross-Training in Gießen: Vielfältige Möglichkeiten bietet das Universitätsgelände am Kugelberg, das von den Radsportlern an mehreren Terminen zum Training genutzt wird. Foto: Dietel

Um 15 Uhr erfolgt zwischen Turnhalle und Beachvolleyball-Feld der Start zum für Jedermann offenen Rundstreckenrennen mit Crossrad oder Mountainbike. Befahren wird ein Kurs aus Asphalt, Schotter und Wiesenwegen, die mit kurzen Laufpassagen aus Treppen und Baumstämmen gespickt sind.

Weitere Termine in Gießen

Veranstalter der Rennen in Gießen, die ausschließlich dem gemeinsamen Training dienen sollen und daher ohne Anmeldung und Startnummern gefahren werden, ist die Radsportgemeinschaft Gießen und Wieseck, die für den 10.11., 15.12. und 22.12 jeweils um 15 Uhr weitere Trainingsrennen am Kugelberg geplant hat. Am 17.11. findet die Bezirksmeisterschaft im Radcross am Hangelstein bei Gießen-Wieseck statt, bei der es ebenfalls ein Rennen für Jedermann geben soll.

Trainingsrennen auch in Bad Endbach

Aktive Förderung des Radcross- und Mountainbike-Sports findet auch in Bad Endbach statt. Hier wurde bereits am 20.10. ein Trainingsrennen absolviert – am 03.11., 24.12. und 31.12. sind weitere Rennen geplant, die jeweils um 14.30 Uhr gestartet werden. Am 01.12. ist ab 18 Uhr ein Nachtrennen mit Helmlampen angesetzt. Informationen auf www.rsg-giessen-wieseck.de. (sd)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing