Einblick in die Fahrradmesse Eurobike

FRANKFURT – Am Wochenende (06./07.07.) stehen die Festival Days auf der Eurobike an. An diesen beiden Tagen können alle Interessierten die weltgrößte Fahrradmesse in Frankfurt am Main besuchen. Wir waren im Vorfeld unterwegs, um Eindrücke der Eurobike in vielen Fotos und einem Video festzuhalten, die eine Entscheidungshilfe beim Ticketkauf sein können.

Am Samstag und Sonntag (06./07.07.) lädt die Eurobike, die Weltleitmesse für Bike- und Ecomobility, alle Fahrradbegeisterten auf das Frankfurter Messegelände ein, um die neuesten Trends der Fahrradwelt zu entdecken. 

Das Rahmenprogramm an diesen so genannten Festival Days verspricht über 100 Angebote für die gesamte Familie, darunter BMX-Shows, über 1.200 Fahrzeuge – denn neben Fahrrädern werden auch Fortbewegungsmittel der Ecomobility zum Probe fahren angeboten, es gibt wertvolle Tipps für die nächste Radreise sowie actionreiche Parcours für die jungen Nachwuchsbikerinnen und -biker. 



Fotostrecke: Einblick in die Fahrradmesse Eurobike – Teil 1.
Fotos: Stephan Dietel
In dieser Fotostrecke enthalten: Affenzahn, Continental, Pinarello, Maxxis, Uvex, Abus, Schwalbe, SKS, Hezo und mehr.


Bike-Action zum Staunen und Testen

Die Infinity Street Show feiert ihr Debüt und bringt die Weltklasse-Trialfahrer John Langlois, Gabriel Wibmer und Tomomi Nishikubo in die Action Area. Mit spannenden Shows sorgt das internationale Trio an beiden Festival Days für packende Momente. Ausgiebigen Nervenkitzel bietet auch der BMX-Skyline Contest, bei dem weltbekannte BMX-Profis auf dem erweiterten Kurs mit waghalsigen Stunts und kreativen Tricks den Sport gebührend feiern.

Rennradfans kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten: An dem Festivalwochenende gibt es dieses Jahr mehr Rennformate als je zuvor, darunter den Hugenotten-Ride, das Bembelcrit, über das wir bei seiner Premiere im Jahr 2022 bereits berichteten, den Virtual Hero und den Cargo Euro Cup. Insgesamt laden über zehn verschiedene Rennen dazu ein, in die Pedale zu treten und Vollgas zu geben.


MEHR ZUM THEMA

Rückblick: Bembelcrit-Premiere im Jahr 2022

Podium beim Bembelcrit auf der Eurobike 2022

Mit dem Bembelcrit auf neuen Wegen

FRANKFURT – Im Aufwind der Fahrradmesse Eurobike der Durchführung von Rundstrecken-Radrennen frischen Wind verleihen – das hatten sich die Macherinnen und Macher des Bembelcrit zum Ziel gesetzt. Was daraus entstanden ist, zeigt der Erlebnisbericht mit Video von Radsportnachrichten.com-Redaktionsleiter Stephan Dietel. […]

Weiterlesen

YouTube-Video | 05:51 Minuten: Was ist ein Bembel? Bembelcrit auf der Eurobike
Dritte Auflage zur Fahrradmesse Eurobike 2024: Beim Bembelcrit auf großer Bühne fahren
Abschlussbericht der Eurobike: Zuversichtliche Bilanz der Branche


Probefahrten auf verlängerter Strecke möglich

Wer die Produktvielfalt der über 1.800 Ausstellenden erkundet hat und anschließend die neuesten Modelle des Fahrrad- und Ecomobility-Kosmos selbst ausprobieren möchte, ist in der Demo Area richtig. Ob Rennrad, E-Scooter oder Cargobike – hier kann das Lieblingsmodell aus über 1.200 Bikes und Fahrzeugen ausgewählt und nach einer Registrierung ausgiebig getestet werden. Ein besonderes Highlight: Die auf 3,5 km erweiterte Teststrecke bietet über das Messegelände hinaus die idealen Bedingungen für temporeiche Probefahrten. So kann auf der Straße der Nationen oder auch auf der Steigung im Parkhaus die Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs auf die Probe gestellt werden.



Fotostrecke: Einblick in die Fahrradmesse Eurobike – Teil 2.
Fotos: Stephan Dietel
In dieser Fotostrecke enthalten: Hercules, Felt, Husqvarna, Challenge, Sidi, Merida, Rockshox, Sram, Riese&Müller, Demo Area/Test Track und mehr.


Angebote für die jüngsten Bikerinnen und Biker

Egal ob Anfänger auf dem Laufrad oder bereits leidenschaftlicher Mountainbiker -–in der Kids Area sind alle jungen Biker bestens aufgehoben: Die Kleinsten können im Laufradparcours niedrige Rampen befahren und anschließend ihre Schnelligkeit im Laufradrennen unter Beweis stellen. Ältere Kinder können sich hingegen im Radparcours austoben oder die Pumptrack-Strecke für Mountainbikes erobern. Und wer eine Pause vom Radeln braucht, kann in der Fahrradkreativwerkstatt aktiv werden.



Fotostrecke: Einblick in die Fahrradmesse Eurobike – Teil 3.
Fotos: Stephan Dietel
In dieser Fotostrecke enthalten: DT Swiss, Scott, Flyer, Haro, Myboo, VAR, Shimano, Superior, Liv und mehr.


Urlaubsinspirationen auf der Messe

An beiden Festivaltagen lädt die Bike Travel Area zu einer (Rad-)Reise um die Welt ein. Rund 20 Aussteller sowie ein durchgängiges Bühnenprogramm im Freigelände bieten wertvolle Tipps und reichlich Inspiration rund um die Themen Fahrrad und Tourismus – ideal für alle Reiseliebhaber, die neue Orte mit dem Rad entdecken möchten. 

„Die Eurobike Festival Days bieten ein abwechslungsreiches Programm, das für alle Altersgruppen und Erfahrungslevel spannende Angebote bereithält. Wir freuen uns, dass wir beliebte Aktionen und Sonderflächen weiterentwickeln konnten und unserem Festivalpublikum neue, aufregende Event-Highlights präsentieren können“, fasst Dirk Heidrich, Eurobike-Projektleiter der fairnamic GmbH, zusammen.



Fotostrecke: Einblick in die Fahrradmesse Eurobike – Teil 4.
Fotos: Stephan Dietel
In dieser Fotostrecke enthalten: Cadex, Giant, Arc 8, Enve, React, TSG, Garmin, Feschd, FFWD, Streetbooster, Trinx, Dynamic Drives und mehr.


Über die Eurobike

Die Eurobike ist die zentrale Plattform des Bike- und Ecomobility-Universums. Zusammen mit Visionären aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Mobilitätsbranche schafft sie Räume für Austausch, neue Ideen, Perspektivwechsel und starke Partnerschaften für innovative Mobilitätslösungen und neue Geschäftsmodelle. Die boomende und sich rasant verändernde Fahrrad- und Future Mobility-Branche haben in der Eurobike ihre gemeinsame Plattform. Sie möchte neue Maßstäbe setzten und Leitthemen in den Bereichen Sport, Freizeit, Gesundheit und Mobilität indentifizieren, sich ständig weiterentwickeln und die weltweite Community live zusammenbringen. Die 32. Eurobike findet von Mittwoch (03.07.) bis Sonntag (07.07.) auf dem Gelände der Messe Frankfurt statt.


YouTube-Video | 02:42 Minuten | Einblicke in die Fahrradmesse Eurobike 2024 in Frankfurt
Grafik: Jan Heilenz | Foto: Stephan Dietel | Bericht/Kamera/Schnitt: Stephan Dietel.

Messetipps aus der Radsportnachrichten.com-Redaktion

Die Eurobike auf dem Messegelände in Frankfurt kann mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln aus allen Richtungen angesteuert werden, was ein Argument für ihren Umzug im Jahr 2022 von Friedrichshafen am Bodensee nach Frankfurt war. Mit der Bahn, dem Bus, dem Fahrrad oder dem Auto – ja sogar mit dem Flugzeug, kann man die Eurobike gut erreichen. Wer die Fahrradmesse, die inzwischen einen eigenen Bereich auch der Ecomobilität widmet, besuchen möchte, sollte sich einen kleinen Plan dafür überlegen: Möchte man gezielt bestimmte Messestände besuchen, um vielleicht Fragen zu klären oder Neuheiten einmal in Natura anzuschauen? Oder möchte man sich eher inspirieren lassen, um etwas Neues zu entdecken?

Werde Teil der Radsportnachrichten.com-Redaktion

Du möchtest auch die Fahrradmesse Eurobike in Zukunft an den Medientagen besuchen, oder Radrennen und andere Veranstaltungen im Hintergrund, auf der Seite der Berichterstattenden erleben, fotografieren oder filmen? Dann werde als Freiwillige/r Teil unseres Teams in der Redaktion von Radsportnachrichten.com. Schreibe bei Interesse einfach eine Mail an redaktion@radsportnachrichten.com. Mehr über uns liest du hier.

In jedem Fall lohnt es sich, nicht zu schnell auf dem Messegelände unterwegs zu sein, denn spannende Neuheiten, interessante Weiterentwicklungen oder die eine oder andere Innovation, könnten leicht übersehen werden. Vom leistungsstarken Cargobike bis zum neuen Ventiladapter hat die Eurobike 2024 Neuheiten in allen Größen und Farben zu bieten. Wer ganz genau hinsieht, kann auf den Messeständen auch Manches aus Mittelhessen entdecken – und sei es, Bekannte, Freundinnen und Freunde vom Radfahren, denn von Mittelhessen ist man sehr schnell in der Main-Metropole. Besonders schnell auf dem Messegelände ist man, wenn man die Eintrittskarte im Vorfeld online gekauft hat. Aber auch am Eingang zum Messegelände ist die Entscheidung zum Eurobike-Besuch zwischen 9 und 18 Uhr an den Festival Days (06./07.07.) möglich.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.