Liftshuttle-Tag für Flowtrail Bad Endbach

BAD ENDBACH – Am Samstag (11.07.) findet von 11 bis 17 Uhr der beliebte Liftshuttle für den Flowtrail Bad Endbach am Skilift Hartenrod statt. Es ist der erste Liftshuttle-Betrieb für die offizielle Mountainbikestrecke in diesem Jahr.

Ein paar Mal im Jahr läuft normalerweise am Skilift Hartenrod der Lift für die Mountainbiker, die die legale Mountainbike Strecke in Bad Endbach nutzen. In diesem Jahr fielen diese aber bisher den Einschränkungen zur Bekämpfung des Coronavirus zum Opfer. Jetzt ist es soweit: Am Samstag (11.07.) darf der Lift von 11 bis circa 17 Uhr für die Biker laufen.

Fahrspaß, Verpflegung, Hygieneregeln

An diesen besonderen Liftshuttle-Tagen kommen regelmäßig weit über 300 Biker nach Bad Endbach, um den Service des Skilift Hartenrod zu nutzen. Die Anker, die im Winter die Skifahrer den rund 800 Meter langen Hang hochziehen, werden extra für die Biker umgerüstet und befördern diese nach oben. So sparen sie Kraft und Kondition für die anspruchsvollen Flowtrail-Abfahrten. Das Angebot ist vor allem bei den Downhill-Fahrern sehr beliebt, die mit den schweren Abfahrtsrädern die Rundkurse des Flowtrails mit den Anstiegen nicht befahren können und hochschieben müssten.

Touren- und E-Biker kommen auch auf den ausgeschilderten Rundstrecken auf ihre Kosten, die jeweils zum Start des rund zwei Kilometer langen Flowtrail-Downhill führen. Die Gastronomie ist geöffnet am Sportpark Bad Endbach, der am Übungsplatz des Flowtrail liegt, sowie an der Lahn-Dill-Bergland Therme. Direkt gegenüber befinden sich drei Supermärkte und am Skilift werden bei gutem Wetter Getränke verkauft. Genügend Parkplätze stehen am Sportpark Bad Endbach und am Skilift Hartenrod zur Verfügung. Die Parkplätze der Lahn-Dill-Bergland Therme sind nicht verfügbar – die sind den Besuchern der Therme vorbehalten.. Die Veranstaltung findet unter Beachtung der gültigen Corona Abstands- und Hygienebestimmungen statt. (Text: pm | Archivfoto: Stephan Dietel)

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Liftshuttle-Tag für Flowtrail Bad Endbach

* Pflichtfeld