Radsport belebt heimische Skihütten

GREIFENSTEIN/KLEINGLADENBACH – Schneetage in Mittelhessen werden weniger. Im Hochsommer ist bei den heimischen Skiclubs ohnehin wenig los – könnte man meinen. Denn mit Ideen für den Sommer, sorgen die Skiclubs für Belebung an ihren Skihütten und für ein beliebtes Radsport-Angebot. Am 21. August war gleich an zwei Pisten in Mittelhessen richtig was los.

Zuverlässigen Schneefall gibt es nur noch im Internet: Auf der Homepage des Skiclub 81 Greifenstein schneit es das ganze Jahr und auch beim Skiclub Kleingladenbach gibt es eine Schnee-Garantie nur durch die Fotos auf der Internetseite.

Im Hochsommer rechnet natürlich niemand mit Schnee an den Hütten der beiden mittelhessischen Skiclubs in Greifenstein und in Kleingladenbach. Und doch war im August Hochbetrieb rund um die beiden heimischen Skihütten – zumindest für einen Tag. Der Radsport sorgt hier für Spaß auf der „Piste“ und einen geselligen Abschluss, der in Ansätzen an Hüttengaudi erinnert.

YouTube-Video | 04:29 Minuten: Trubel auf Skihütten im Hochsommer!? Mountainbike-Marathon und Radtourenfahrt.
Grafik: Jan Heilenz, Kamera: Stephan Dietel/Michael Seeger, Bericht/Schnitt: Stephan Dietel. Tipp: Über die Sprungmarken in der Timeline des Videos gelangt ihr direkt zu den einzelnen Kapiteln dieses Beitrags: 00:00 Worum geht’s? | 00:33 Mountainbike-Marathon | 01:40 Radtourenfahrt | 03:14 Hütten-Gaudi.

Alternative die sehr gut ankommt

Der Veranstaltungstag des Mountainbike-Marathon in Greifenstein ist für den Skiclub 81 Greifenstein ein ganz wichtiger. Termin. Während die Winter im seltener Schnee erwarten lassen, hat sich der Skiclub mit der organisierten Mountainbike-Ausfahrt eine zuverlässige Alternative für den Sommer einfallen lassen. Jürgen Hollmann, heute 2. Kassierer im Skiclub 81 Greifenstein, gilt als „Erfinder“ des Mountainbike-Marathon beim Skiclub in Greifenstein, in Sichtweite der imposanten Burgruine. Im Jahr 2001 fand die Veranstaltung zum ersten Mal statt. Nach zwei Jahren Pandemie bedingter Pause ging die Erfolgsgeschichte der Radsport-Veranstaltung beim Skiclub 81 Greifenstein am 21. August dieses Jahres weiter. Gut 350 Teilnehmende waren auf den drei ausgeschilderten Strecken rund um die Skihütte und den Wald bei Greifenstein unterwegs. Und Jürgen Hollmann freute sich mit seinen Freunden im Verein über die gelungene Idee, einer Alternative für den immer öfter ausbleibenden Schnee.

Radtourenfahrt bei der RSG Buchenau
Ehrung für die größten Gruppen: Wolfgang Achenbach (rechts) freut sich mit den Teilnehmenden über den Zuspruch bei der Radtourenfahrt der RSG Buchenau an der Skihütte des Skiclub Kleingladenbach. Foto: Stephan Dietel

Start und Ziel am Fuße der Skipiste

Ein paar Kilometer Luftlinie entfernt kam auch Wolfgang Achenbach ins Schwitzen – weil viel zu tun war, an der Skihütte in Kleingladenbach. Der Fachwart für Radtouren bei der RSG Buchenau freute sich über die gute Resonanz auf die Einladung zur Radtourenfahrt. Ebenfalls auf drei organisierten Strecken ging es durch das Hinterland, die radsportlich reizvolle Region im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Die Skihütte des Skiclub Kleingladenbach nutzen zu dürfen, half dem Verein während der Corona-Pandemie aus einer kleinen Notlage heraus, als die sonst gerne genutzte Sporthalle in Breidenbach nicht zur Verfügung stand. Der Skiclub Kleingladenbach half dem Radsportverein. Und die Hütte ermöglichte sogar, die relevanten Dinge rund um die Veranstaltung von Innen nach Außen zu bedienen oder Einbahnstraßen rund um die logistischen Dinge und die Teilnehmenden umzusetzen. Inzwischen ist die Skihütte als Start- und Zielort der Radtourenfahrt viel mehr als eine Notlösung. Sie kommt sehr gut an und lädt nach der Fahrt zum Verweilen ein – den Blick bergan über die Skipiste gerichtet. Dabei kann Stimmung aufkommen, wie bei einer Hütten-Gaudi im Winter. Und die Skiclubs haben im Sommer eine gelungene Alternative für die immer öfter unsicheren Winter in Mittelhessen

Downhill-Rennen mit Hessenmeisterschaft

Der Skiclub Kleingladenbach wird am 9. Oktober ein zweites Mal in diesem Jahr Gastgeber für den Radsport sein: Beim SuperGravityCup findet in den Lizenz-Rennklassen die Hessenmeisterschaft im Downhill statt. Teile der Strecke kommen an der Skipiste an, die derzeit schon für den Renntag präpariert wird. Weitere Information zu diesem Downhill-Rennen findet ihr hier.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Radsport belebt heimische Skihütten

* Pflichtfeld