Saisonauftakt mit Vereinsmeisterschaft

KROFDORF – Die Kunstradsport-Sparte des Radsportvereins Teutonia Krofdorf-Gleiberg startete mit ihrer Vereinsmeisterschaft Ende Januar in die neue Wettkampfsaison. Aufgrund ihrer Größe konnte die Abteilung ihren Aktiven und den zahlreichen Zuschauenden echte Wettkampf-Atmosphäre bieten.

Der erste Monat des neuen Jahres endete beim Radsportverein Krofdorf-Gleiberg mit der Vereinsmeisterschaft im Kunstradsport. In der Sporthalle der Grundschule Krofdorf gingen alle Sportlerinnen und Sportler aus der Kunstradsport-Sparte des Vereins im 1er, 2er, 4er und 6er Kunstradsport aller Altersklassen an den Start.

„Wir hatten ein Starterfeld von 20 Starts mit 21 Aktiven, die ihr Können den zahlreichen Zuschauenden zeigten, was uns sehr gefreut hat.“, freuten sich die Spartenleiterinnen. Im 4er gingen insgesamt drei Mannschaften an den Start, zwei der Schülerinnen und eine der Juniorinnen sowie eine 6er Mannschaft der Schülerinnen und eine der Juniorinnen.

Wettkampf-Premiere in der U9

Für die Mannschaften war die Vereinsmeisterschaft ein guter Trainingswettkampf, da die Meisterschaften mit den Qualifikationsmöglichkeiten zur Hessenmeisterschaft anstehen. Alle Mannschaften zeigten gute Leistungen und konnten sich auf die Wettkampfsaison einstimmen. Im 1er gingen drei Aktive der Klasse U9 an den Start, davon war es für zwei der erste Wettkampf, weshalb die Aufregung sehr groß war. Sie meisterten ihre erste echte Prüfung aber achtbar.

1er Starterin in Frauen-Klasse als Vorbild

Das größte Starterfeld gab es bei den Schülerinnen der Klasse U13 – hier waren fünf Aktive am Start, die auch sehenswerte Programme gefahren sind. Mit noch mehr Übung könnten manche schon bald noch bessere Leistungen zeigen, erkannten die Kunstradsport-Spartenleiterinnen des Vereins. Bei der Altersklasse der U11 und U15 waren pro Klasse zwei Aktive am Start, die auch wieder gut in den Wettkampfmodus starteten, genau wie der 2er der Schülerinnen. Zum Schluss ging noch eine Sportlerin im 1er Frauen an den Start. Dort konnten die jungen Sportlerinnen und Sportler sehen, was man alles auf einem Kunstrad machen kann. Bei der Siegerehrung gab es für alle Teilnehmenden eine Urkunde und ein kleines Geschenk des Vereins. Der Ablauf der Veranstaltung und das Interesse der Zuschauenden und Helfenden erfreute den Vereinsvorstand zum Abschluss seiner Vereinsmeisterschaft.


Veranstaltungs-Tipps mit Kunstradsport-Bezirksmeisterschaften


REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Saisonauftakt mit Vereinsmeisterschaft

* Pflichtfeld