Vereinsleben mit Stockbrot statt Training

KROFDORF – Zum Ende einer sportlich spannenden und aufreibenden Saison hatte der Radsportverein Teutonia Korfdorf-Gleiberg den Nachwuchs seiner Radball-Sparte zu einem geselligen Saisonabschluss eingeladen, der auch den Teamgeist fördern und für die Leistungen der Saison belohnen sollte.

An Stelle von Radballtraining trafen sich zum Saisonabschluss insgesamt zwölf Kinder und Jugendliche mit den Trainern des Radsportvereins Teutonia Krofdorf-Gleiberg bei einem Übungsleiter zu einem kleinen Abschlussfest in dessen Garten. Es wurde gegrillt, Stockbrot gebacken, „geklönt“ und ein wenig Fußball gespielt.

Zum Ende einer teilweise sehr erfolgreichen Saison lud der RSV Krofdorf-Gleiberg zu einem Treffen ein. Trotz sehr misslicher Umstände, mit langem Ausfall eines Spielers, konnte ein Jugendteam am Ende an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Nach harten Wettkampfwochen und Training wollte man dem Krofdorfer Radball-Nachwuchs die Chance bieten, sich auch außerhalb der Sporthalle zu treffen. Im Verein trainieren derzeit neun Anfänger und die konnten mit dem Saisonabschluss erfahren, was Vereinsleben ausmacht.

Ferienspiele und Trainingsmöglichkeit

Unter dem Strich wurden reichlich Würstchen, Brötchen, zweieinhalb Kilogramm Stockbrotteig und Getränke verputzt. Am Ende hatten alle Kinder und Jugendlichen viel Spaß und wurden zufrieden, satt und gut gelaunt in die wohl verdienten Ferien entlassen. Neben den Ferienspielen am 8. August, bei denen der Radball-Sport ausprobiert werden konnte, machte der Radsportverein Krofdorf-Gleiberg ein besonderes Angebot an alle Daheimgebliebenen: Auch während der hessischen Sommerferien bietet er Radballtraining an.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Vereinsleben mit Stockbrot statt Training

* Pflichtfeld