Bestleistung beim Junior Mannschafts-Cup

AACH – Die Kunstradsport-Sparte des RSV Krofdorf-Gleiberg war zeitgleich beim Junior Mannschafts-Cup in Aach und beim Hugo-Magnus-Gedächtnispokal in Langgöns am Start und belohnte sich mit neuer Bestleistung am Bodensee und Platz drei in Mittelhessen.

In Aach am Bodensee fand der Junior Mannschafts-Cup im Kunstradsport statt. Vom RSV Teutonia Krofdorf-Gleiberg ging die Mannschaft im 4er Kunstradsport der Juniorinnen an den Start. Sie belegten mit neuer persönlicher Bestleistung, einen achtbaren fünften Platz mit 99,35 Punkten und konnten nach der Startaufstellung zwei Plätze gut machen.

DM-Qualifikation erreicht

„Die Kampfrichter bei solchen Wettbewerben sind sehr streng, was die gute Leistung der Mannschaft nochmals unterstreicht“, sagte Kunstradsport-Fachwartin Christine Müller. Die Mannschaft zeigte ein sehr sicher gefahrenes Programm mit nur wenig kleinen Wacklern und konnten ihre guten Ergebnisse der Saison nochmals verbessern. Es gab ein sehr starkes Starterfeld an dem auch die aktuellen Europameisterinnen teilnahmen. Die Mannschaft musste schon am Freitag anreisen, damit sie auch schonmal in der Halle trainieren konnte. Der Jugendpokal ist der Qualifikationswettbewerb für die Deutsche Meisterschaft, für die sich das Team aus Krofdorf auch qualifiziert hat. In der Mannschaft aus Krofdorf fuhren Kiara Daubertshäuser, Lavinia Huth, Elisa Müller und Carla Grolle.

Platz drei für Johanna Henzel

Am gleichen Tag fand auch der Hugo-Magnus-Gedächtnispokal in Langgöns statt. Hier startete im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U15 Johanna Henzel und belegte den dritten Platz mit 43,29 ausgefahrenen Punkten. Sie fuhr sehr sauber, nur beim zurückgehen vom Fronthang musste sie einmal das Rad verlassen – die Übung ist sie aber zum ersten Mal auf einem Wettkampf gefahren.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Bestleistung beim Junior Mannschafts-Cup

* Pflichtfeld