Flowtrail Saisonabschluss ohne Liftshuttle

BAD ENDBACH – Die Mountainbike-Saison auf dem Flowtrail Bad Endbach geht zu Ende. Am Samstag (31.10.) findet der Saisonabschluss statt, der aber ohne einen Liftshuttle-Betrieb auskommen muss. Am Sonntag (01.11.) kann zum letzten Mal gefahren werden.

Der geplante Liftshuttle-Betrieb zum Saisonabschluss findet diesmal nicht statt, da aufgrund der Borkenkäfer-Thematik und absterbender Bäume bis auf weiteres kein Liftbetrieb möglich ist.

Aber auch ohne Liftshuttle kommen die Mountainbiker auf dem fünf Kilometer langen Rundkurs und den über zwei Kilometer präparierten Downhill-Strecken, die zuvor nochmal gepflegt und von Laub befreit werden, auf ihre Kosten. Auf der zehn Kilometer Rundstrecke ist im Bereich des Skihanges ebenfalls ein Forstweg gesperrt, ab da kann man direkt auffahren zur Flowtrail-Abfahrt.

Der Flowtrail Bad Endbach ist noch bis einschließlich Sonntag, den 1. November geöffnet, dann wird aus Rücksicht auf Tierwelt und Jägerschaft bis Ende März 2021 geschlossen. Der Übungsparcours am Sportpark kann durchgängig genutzt werden, soweit es die Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, das Wetter und notwendige Bauarbeiten zulassen.

Die Winterpause ist dringend notwendig, da auch wichtige Reparatur- und Streckenpflegearbeiten durchgeführt werden müssen. Der neu gegründete Verein Flowtrail Sport Club (FSC) Bad Endbach e.V. wird diese Arbeiten unterstützen und neue Ideen für den Übungsparcours und die Strecken umsetzen. Der Verein, der die Förderung des Radsports und der sportlichen Jugendarbeit zum Ziel hat, wird spätestens ab Saisonstart 2021 auch Trainingstermine für den Radsport-Nachwuchs anbieten.

Wichtige Hinweise

Beim Besuch des Flowtrails sind die gültigen Corona Abstands- und Hygienebestimmungen einzuhalten. Hessenforst warnt vor erhöhten Gefahren wegen absterbenden Bäumen im Wald. Äste und Baumkronen können plötzlich abbrechen und herabstürzen. Betreten des Waldes auf eigene Gefahr.

(Text: pm/bjd | Foto: Flowtrail Bad Endbach)

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Flowtrail Saisonabschluss ohne Liftshuttle

* Pflichtfeld