Grünberg radelt für ein gutes Klima

GRÜNBERG – Die Stadt Grünberg radelt erneut für ein gutes Klima. Vom 15. Juni bis zum 5. Juli läuft in Grünberg die Aktion STADTRADELN. Höhepunkte sind das offizielle Anradeln in Beltershain am 15. Juni und der große, autofreie Aktionstag „Grünberg auf der Rolle“ am 16. Juni.

Seit dem Jahr 2019 nimmt die Stadt Grünberg im Rahmen der Aktion STADTRADELN für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Grünberg ist auch in diesem Jahr vom 15. Juni bis zum 5. Juli wieder mit von der Partie.

In diesem Zeitraum können alle, die in Grünberg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen beim STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt auf der Internetseite des STADTRADELNS.

„Ich freue mich sehr, dass wir als Stadt wieder an der Aktion teilnehmen und wünsche mir eine große Beteiligung der Bevölkerung. Der Klimaschutz und das Vermeiden von CO2-Emissionen ist und bleibt ein wichtiges Thema“, sagt der neue Bürgermeister Marcel Schlosser. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden. Jede und Jeder kann in Grünberg ein STADTRADELN-Team gründen oder einem Team beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen. Zum Start des STADTRADELN in Grünbergs veranstalten die Karnevalsfreunde in Beltershain am 15. Juni ab 18 Uhr ein „Anradeln“ mit Sternenfahrt, bevor es am Fronleichnam-Donnerstag, den 16. Juni „Grünberg auf der Rolle“ heißt und autofreie Straßen rund um Grünberg zum Radeln einladen. Johanna Buckle, Koordinatorin des STADTRADELNS in Grünberg, hofft auf eine rege Teilnahme beim STADTRADELN und wünscht allen Teilnehmenden viel Spaß beim Radeln. STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis und wird von den Partnern Ortlieb, ABUS, Busch + Müller, Stevens Bikes, MYBIKE, Paul Lange & Co., WSM und Schwalbe unterstützt.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Grünberg radelt für ein gutes Klima

* Pflichtfeld