Jung und Lohmaier starten auf dem Podest

ADENAU – Noah Jung (RSG Gießen und Wieseck) und Maximilian Lohmaier (RSV Marburg) hinterließen in der Eifel ein starkes Ausrufezeichen. Die beiden Mittelhessen beendeten ihr erstes Cross Country Rennen der Saison auf dem Podest.

Am vergangenen Sonntag (01.03) eröffnete die XC-Winterserie „Bulls-MTB-Cup“ im rheinland-pfälzischen Adenau die deutsche Rennsaison der Mountainbiker. Der Wiesecker Noah Jung (DELTA-BIKE.DE) startete mit dem Rennen zugleich in sein zweites Jahr der Altersklasse U23. In Adenau musste er sich hingegen in einer gemeinsamen Wertung mit der Elite messen. Für einen erfahrenen Mountainbiker seiner Klasse ist das kein Hindernis. Noah konnte sich vom Startweg mit Gerrit Rosenkranz (RSV Daadetal) bereits am ersten längeren Anstieg vom restlichen Fahrerfeld absetzen. Der schlammige drei Kilometer lange Rundkurs mit etwa 120 Höhenmetern setzte vor allem in den Abfahrten einen hohen technischen Anspruch. Teilstücke der Strecke zwangen die Fahrer sogar zum Absteigen und Schieben. Das Führungs Duo um Noah Jung und Gerrit Rosenkranz baute seinen Vorsprung Runde um Runde weiter aus. In der sechsten von insgesamt acht Runden musste Noah seinen starken Konkurrenten ziehen lassen. Kleine Unachtsamkeiten seien der Grund für sein Abreißen gewesen. Letztlich sicherte sich der Wiesecker  mit einer Minute Rückstand einen achtbaren zweiten Platz in der Elite Klasse. Drei Minuten nach ihm folgte Johannes Közle (Eichenkreuz Göppingen) auf das Podest. ,,Für mein erstes Rennen der Saison 2020 bin ich mit Platz zwei hinter Gerrit mehr als zufrieden. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen“, berichtete uns Noah zurück in Wieseck.

Für einen weiteren mittelhessischen Podestplatz sorgte Maximilian Lohmaier vom RSV Marburg. Dem amtierenden Hessenmeister im Mountainbike Marathon gelang in der Klasse Masters 1 der Sprung auf den dritten Platz. Den Sieg holte sich Tobias Kurz (Sport-Treff 2.0) vor Adam Ruszin (Rose Racing Team). In der Lizenz freien Klasse U40 gelang Andreas Schmidt vom TV Haiger ein zweiter Platz.

Termine Bulls-MTB-Cup 2020

01.03. Adenau 
15.03. Büchel
29.03. Kottenheim
05.04. Boos

(Text: mst | Foto: Thomas Laut, riedgras.de)

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Unser Redaktionsteam
Matthias Steinberger
Stv. Redaktionsleitung | Leitung Fotoredaktion | Ressortleitung Mountainbike, Radreise, Technik | Formatchef "Wohin am Wochenende" | mst@radsportnachrichten.com

Wohnt in Gießen, treibt seit dem Jahr 2018 das Ressort Mountainbike voran und ist Erfinder und Leiter des Formats "Wohin am Wochenende". Als Stv. Redaktionsleiter ist er eine Säule der Redaktion und zählt zum Inventar. Seine Wurzeln liegen im XC-Sport und führten durch mehrere Stationen. Der noch immer aktive Ausdauersportler ist keineswegs festgefahren. In unserer Redaktion stürzt er sich voller Begeisterung in die Welt des Radsports.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Jung und Lohmaier starten auf dem Podest

* Pflichtfeld