Mallorcas schönste Kurven

REDAKTION – Die einen waren schon dort, die Profis reisten erst kürzlich für die erste Rennserie des Jahres an und für viele andere sind es nur noch wenige Tage: Ballern auf Mallorca. Um die Tage des Wartens zu verkürzen, haben wir für euch einen stimmungsvollen Buchtipp in petto.

Wer Mallorcas schönste Kurven auf dem Weg nach Sa Calobra, Formentor oder um den Puig Major zu kennen glaubt, wird in Marbod Jaeger’s Radsportroman aus dem Delius Klasing Verlag noch einiges dazulernen können. Er berichtet von weitaus attraktiveren Kurven, sowie dem Irrsinn aus der Welt des Radsports. Durch das Erscheinungsdatum des Buches (2016) sind einige Themen – zugegeben – nicht mehr zeitgemäß. Beispielsweise diskutiert niemand über Segmente, Di2 oder AXS. Doch eines bleibt unverändert immer tagesaktuell: das Herdenverhalten einer bunt durchmischten Radgruppe – ungeachtet des bewegten Materials.

Mallorcas schönste Kurven – Rennradfahrer sucht Traumfrau

Marbod Jaeger ist einer von denen, die ihr Leben um die Ausfahrten mit und ohne Trainingsgruppe herum organisieren und vorzugsweise dann Kontakt zu anderen Familienmitgliedern halten, wenn diese zwischen 80 und 200 Kilometer entfernt wohnen. Jobs werden nach Rad-Anfahrtsweg bewertet (ab 30 Kilometer akzeptabel), Urlaube nach Rennkalendern organisiert. Nur bei Beziehungen zum anderen Geschlecht hat er bisher nicht auf dessen Einstellung zum Radsport geachtet. Das soll sich nun ändern.

Nachdem er seine Traumfrau bei einer Trainingsrunde in den Alpen findet und sofort tags darauf wieder verliert, begibt er sich ins Trainingslager nach Mallorca, wo er hofft, sie wiederzufinden. Zusammen mit seiner aus den Büchern „Zu spät geschaltet“ und „Sieg am Timmelsjoch“ bekannten und berüchtigten Trainingsgruppe radelt er von einer Panne zur nächsten – und damit sind nicht unbedingt Defekte an den Rennrädern gemeint.

Hinweis: Dieses Buch hilft garantiert nicht dabei, eine Traumfrau zu finden!
(Beschreibung Delius Klasing Verlag)


„Selten beim Lesen eines Buches so oft und laut gelacht! Es ist erschreckend und amüsant zugleich, wie realitätsnah die einzelnen Charaktere dargestellt sind. Bereits auf den ersten Seiten wird deutlich, dass der Autor keine fiktiven Figuren erschuf, sondern zweifellos aus dem eigenen Leben als Radsport-Enthusiast zu berichten scheint. Ich behaupte, jeder wird mindestens eine der Figuren in seinem realen Umfeld wiedererkennen. Daher verhält sich das Unterhaltungsprofil stets am Peak. Mein absoluter Buchtipp für jeden leidenschaftlichen Radfahrer – auch für ansonsten lesefaule, wie meine Person.“

unser Redakteur Matthias Steinberger

Aus der Trainingsgruppe über Mallorca zum Timmelsjoch

Das Buch „Mallorcas schönste Kurven“ gehört zu einer dreiteiligen Serie und bildet darin als Peloton den Mittelteil. Die Startaufstellung erfolgt mit „Zu spät geschaltet“ durch Offenbarung wahrhaftiger Szenerien, die gewiss jeder zu Beginn seiner Radsportkarriere erleben musste. Zum Saisonabschluss erlebt ihr gemeinsam mit Marbod Jaeger und seiner Truppe in „Sieg am Timmelsjoch“ eine Teilnahme des begehrtesten Radmarathon: dem Ötztaler.

Auch wenn alle drei Bücher an gewissen Stellen ineinander eingreifen, versteht sich jedes einzelne auch ohne Vorgeschichte. Daher ist jedes Exemplar für sich eine Empfehlung von uns an euch!

#1
Zu spät geschaltet
Buch: 9783768853460 (ISBN 13)
eBook: 9783768883665 (EAN)

#2
Mallorcas schönste Kurven
Buch: 9783667107091 (ISBN 13)
eBook: 9783667107497 (EAN)

#3
Sieg am Timmelsjoch
Buch: 9783768853552 (ISBN 13)
eBook: 9783768883856 (EAN)

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Unser Redaktionsteam
Matthias Steinberger
Stv. Redaktionsleitung | Leitung Fotoredaktion | Ressortleitung Mountainbike, Radreise, Technik | Formatchef "Wohin am Wochenende" | mst@radsportnachrichten.com

Wohnt in Gießen, treibt seit dem Jahr 2018 das Ressort Mountainbike voran und ist Erfinder und Leiter des Formats "Wohin am Wochenende". Als Stv. Redaktionsleiter ist er eine Säule der Redaktion und zählt zum Inventar. Seine Wurzeln liegen im XC-Sport und führten durch mehrere Stationen. Der noch immer aktive Ausdauersportler ist keineswegs festgefahren. In unserer Redaktion stürzt er sich voller Begeisterung in die Welt des Radsports.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Mallorcas schönste Kurven

* Pflichtfeld