Neuigkeiten rund um Flowtrail Bad Endbach

BAD ENDBACH – Bei der Jahreshauptversammlung des Flowtrail Sport Club Bad Endbach e.V. (FSC) wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt, bei den Fachreferenten gab es nur kleine Änderungen. Viel interessanter waren an diesem Abend der Rückblick auf die Saison 2022 und ein Ausblick auf das Jahr 2023.

Die geplanten Veranstaltungen, Trainingsangebote und die Ausweitung des Rennsports im Crossteam waren die Höhepunkte bei der Jahreshauptversammlung des Flowtrail Sport Club Bad Endbach e.V. (FSC), die am 20. Januar stattfand.

Im FSC Bad Endbach gibt es derzeit vier Sparten. Die arbeitsintensivste ist die Flowtrail Bau-Abteilung mit der Aufgabe, den Flowtrail und Übungspark Bad Endbach durch Streckenbau und Pflege in Schuss zu halten und damit den Radsport mit geeigneten legalen Streckenangeboten zu fördern. Der Vorsitzende Mario Dauber berichtete über die aufwendigen Arbeiten über den Winter, in denen der komplette Flowtrail jedes Jahr überarbeitet wird. Anlieger und Sprünge werden mit Erde aufgefüllt und verfestigt, die Strecken werden komplett abgezogen und stark freigefahrene Wurzeln und Steine mit Erde begradigt, außerdem werden Neuerungen eingebaut. Über die Saison stehen regelmäßiges Freischneiden, Mähen und Ausbesserungen auf dem Plan, damit die Attraktivität und Sicherheit erhalten bleiben. Das zahlt sich offensichtlich aus, denn auch im Jahr 2022 wurden in den 30 geöffneten Wochen rund 12.000 Abfahrten gezählt – was wiederum rund 4.000 Besuchenden entspricht – per Besuch entspricht das durchschnittlich drei Abfahrten, was durch Befragungen der Besuchenden gemittelt wurde. Nachteil der hoher Nutzung der Strecke ist der höhere Aufwand für deren Pflege und Reparaturen.

Eröffnung am 1. April mit erweitertem Angebot

Legale Mountainbike Strecken werden in der Anzahl zwar mehr, sie sind aber noch rar, obwohl sich einiges tut – zum Beispiel die Mountainbike Routen im Naturpark Lahn-Dill-Bergland und die 200 km Greentrails, die im Landkreis Waldeck-Frankenberg entstehen sollen. Auch Bad Endbach erweitert den Flowtrail Park: In diesem Winter werden bis zur Öffnung am 1. April zusätzlich die neuen Endurostrecken freigeschnitten und hergerichtet. Vorgestellt wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung im FSC Bad Endbach auch der neue Flowtrail Übungspark, der von der Gemeinde im November 2022 von einer Fachfirma mit Förderung des LEADER Programms der Europäischen Union und des Landes Hessen aus dem Budget der Region Lahn-Dill-Bergland komplett neu gestaltet wurde.

Engagement rund um die Strecke

Veranstaltungen, die im Jahr 2022 stattgefunden haben waren die Baumpflanzaktion im März, bei der im Windwurf-Teil des Flowtrails von der Kinder- und Jugend-Trainingsgruppe mit Erwachsenen und Revierförster Stefan Solm neue Bäume gepflanzt wurden. Die Aktion konnte durch eine größere Spende der Rittal Foundation und einer Fahrtechnik-Guiding-Spendenaktion vom Sportwerk durchgeführt werden. Von Mai bis Juli 2022 wurde ein Schulprojekt mit der Mittelpunktschule Hartenrod durchgeführt, bei dem die Schüler einmal wöchentlich das Schulpraktikum „Bau- und Streckenpflege im Flowtrail Bad Endbach“ statt Klassenzimmer draußen im Wald unter Anleitung von Achim Knauft vom FSC Streckenbau-Team Strecken und Elemente bauen durften.

Es wurde bei der Jahreshauptversammlung auch über die Werbemöglichkeiten am Flowtrail Übungspark und im Flowtrail berichtet, die bereits mehrfach von Firmen und Einrichtungen gebucht wurden. Die Einnahmen daraus werden benötigt, um die hohen Kosten für Streckenpflege/-bau und Trainingsangebote zu decken. Die Spendenmöglichkeit für Nutzende des Flowtrails über Paypal soll zukünftig mehr beworben werden, damit die Nutzung des Flowtrail-Parks weiterhin ein kostenloses Angebot bleiben kann.

Flowtrail Übungspark nach dem Umbau
Neu und noch unbenutzt: Der überarbeitete Flowtrail Übungspark startet mit dem Flowtrail Bad Endbach am 1. April in die neue Saison. Foto: Flowtrail Sport Club Bad Endbach e.V.

Vielschichtiges und umfangreiches Trainingsangebot

Die Radsport-Sparte berichtete über das wöchentliche Kinder- und Jugendtraining, was sehr gut angenommen wird. Die Trainingsgruppe ist bereits auf 30 Personen gewachsen, was den Bedarf an zusätzlichen Übungsleitern und Mountainbike-Trainern aufkommen lies. Derzeit werden meist drei Trainingsgruppen nach Alter und Können gebildet; dem Wunsch nach einer Trainingsgruppe für die fortgeschrittenen Jugendlichen kann voraussichtlich ab April nachgekommen werden. Besonderes Highlight war die Ausgabe der kostenlosen Trainings-/Wettkampf-Shirts für die Kinder- und Jugendgruppe, die durch Mehreinnahmen bei der durchgeführten Toyota Crowd-Funding Aktion ermöglicht wurde.

Die Triathlon-Sparte berichtete über das wöchentliche Schwimm-Angebot freitags um 20 Uhr im Nautilust und über die Sommermonate zusätzlich montags um 19 Uhr in der Lahn-Dill-Bergland Therme, jeweils vergünstigt für FSC Mitgliederinnen und Mitglieder. Die Athletik-Sparte stellte das wöchentliche Outdoor-Calisthenics Training, donnerstags um 17:30 Uhr an der Schutzhütte Wommelshausen, vor, das ganzjährig stattfindet. Bei allen Angeboten sind Nicht-Mitglieder zum Probetraining willkommen.

Rückblick auf Saison 2022

In einer Zusammenfassung über die Rennsport Ergebnisse des FSC-Crossteams wurden die nationalen und auch internationalen Erfolge des FSC Bad Endbach e.V. vorgestellt und die Vereinsmeisterinnen und – meister geehrt. Größte Erfolge waren der Titelgewinn bei der Xterra-Crosstriathlon Weltmeisterschaft und der Titel bei der Deutschen Meisterschaft im Cyclocross von Birgit Jüngst-Dauber in der Klasse Masters-Frauen ab 40 Jahre und zwei weitere Deutsche Meistertitel im Crosstriathlon und -Duathlon. Außerdem zählte die Statistik zwei Vize-Hessenmeister im Cyclocross, sieben Altersklassen-Siege, zwei Gesamtsiege Frauen und weitere Top-Drei-Platzierungen in verschiedenen Mountainbike-, Triathlon- und Cross-Wettkämpfen. Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft wurden Lasse Schwenzfeier (Mountainbike Schüler), Achim Knauft (Mountainbike Senioren), Phil Kaut (MTB Enduro Herren) geehrt.

Flowtrail-Eröfffnung und regelmäßiges Training

Die Planungen für das Jahr 2023 sind vielversprechend und starten am 1. April mit der ersten Veranstaltung – der Eröffnung des neuen Übungsparks, des überarbeitenden Flowtrails und der Öffnung der neuen Enduro-Trails. Start des Kinder- und Jugendtraining ist am Dienstag, den 4. April um 17:30 Uhr am Übungspark – es findet ab dann wöchentlich dienstags statt. Der Rennsport im FSC soll mit Veranstaltungen im Bereich Mountainbike und Cyclocross voran getrieben werden. Für die Kinder/Jugendgruppe ist eine gemeinsame Vorbereitung und Teilnahme auf das Endurorennen in Hatzfeld ein Saisonziel, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammung des FSC Bad Endbach berichtet.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Neuigkeiten rund um Flowtrail Bad Endbach

* Pflichtfeld