Tour der Hoffnung erfolgreich gestartet

GIESSEN – Gelungener Auftakt für die Tour der Hoffnung in Mittelhessen: Am Donnerstag (12.08.) wurde die dreitägige Spenden-Radtour mit einer 60 Kilometer langen 1. Etappe im Landkreis Gießen eröffnet. Zum Abschluss des Tages fand ein regelrechtes Fahrradfest in Wettenberg statt.

Insgesamt 351.292,17 Euro zu Gunsten krebskranker Kindern wurden unterwegs gesammelt.

Am Freitag (12.08.) führt die Tour durch das Rhein-Main-Gebiet, von Frankfurt nach Pfungstadt. Am Samstag (13.08.) geht es zwischen Bad Hersfeld und Fulda durch den nordöstlichen Teil Hessens. An beiden Tagen stehen rund 100 Radkilometer und weitere Spendenstopps an.

Eine ausführliche Berichterstattung mit Fotostrecke und Video vom Fahrradfest in Wettenberg folgt am Freitagabend.

Den Streckenplan der Tour der Hoffnung 2022 findet ihr hier.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Tour der Hoffnung erfolgreich gestartet

* Pflichtfeld