Ihr wollt was Besonderes für die Gäste eurer Feier?

Beifall und Banner für die hr4-Radtour

hr4-Radtour

HÜTTENBERG – Die hr4-Radtour ist derzeit in Mittelhessen unterwegs. Auf der zweiten Etappe von Herborn nach Butzbach haben wir das Fahrerfeld besucht und am schwierigsten Abschnitt des Tages Motivation für die weiteren Kilometer gespendet.

Mit Bannern und Musik besuchte Radsportnachrichten.com am Samstag (05.08.) die dreitägige Radtour des Radiosenders hr4. Auf der zweiten Etappe von Herborn nach Butzbach postierten wir uns am steilsten Stück des Tages mit viel Beifall für die Radler.

Anzeige
Ihr wollt was Besonderes für die Gäste eurer Feier?

Zwischen Münchholzhausen und Rechtenbach war ein steiler Anstieg zu absolvieren, der das Teilnehmerfeld deutlich in die Länge zog. Mit unserem weit sichtbaren Banner mit der Aufschrift „Radsportnachrichten.com grüßt das Fahrerfeld“ sorgten wir für Anerkennung bei den Teilnehmern und bekamen vielfach Dank und Grüße zurück.

In Butzbach war dann nach rund 61 Kilometern das Etappenziel erreicht. Am Sonntag (06.08.) fährt der Tross dann von Butzbach über 75 Kilometer zurück nach Limburg, wo am Freitag (04.08.) die dreitägige Radtour begonnen hatte. Sportlich, musikalisch und kulinarisch werden die Teilnehmer der hr4-Radtour bei den Zwischenstopps und an den Tourabenden für die Strapazen des Tages belohnt. (sd | Foto: Nicole Agyekum)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Print Friendly
Anzeige
Ihr wollt was Besonderes für die Gäste eurer Feier?