Anzeige

Kräftemessen bei Hessencup-Finale in Biebertal

Biebertal Mountainbike Rennen

GIESSEN – Am Sonntag (31.08.14) kommt der Bergamont Mountainbike Hessencup für sein Saisonfinale nach Biebertal. Das Rennen auf dem Waldsportplatz ist beliebt für seine Strecken und bekannt für die gute Stimmung am Streckenrand.

Anzeige
Anzeige

Im Rahmen des 15. DMV Biebertal Mountainbike-Rennen des AMC Rodheim-Bieber werden auf dem Waldsportplatz in Rodheim traditionell auch Wettbewerbe für Kinder, Jugendliche und Jedermann angeboten.

Biebertal Mountainbike Rennen

Zum 15. Mal: In Biebertal lockt das Mountainbike Rennen des AMC Rodheim-Bieber auf den Waldsportplatz. Archivfoto: Dietel

Bereits bestens präpariert ist die seit mehreren Jahren bekannte und beliebte Strecke oberhalb des Waldsportplatzes, auf der insgesamt fünf verschiedene, altersgerechte Strecken befahren werden. Bei den Kinder- u. Jugendrennen steigt mit der Altersklasse auch die Streckenlänge und der Schwierigkeitsgrad.

Fünfte und letzte Station

Die zahlreichen mittelhessischen Starter, die in allen Klassen vertreten sein werden, haben sich intensiv auf den Renntag vorbereitet und fiebern der ersehnten Möglichkeit entgegen, Ihr Können vor heimischem Publikum zeigen zu dürfen. Mit dem Hessencup war die hessische Mountainbike-Szene in dieser Saison bereits in Wombach, Michelstadt, Gedern und in Bad Endbach zu Gast, wo die diesjährigen Hessenmeistertitel vergeben wurden. So sind neben den besten hessischen Mountainbikern über den Tag verteilt auch national erfahrene Starter ebenso vertreten wie Sportler ohne Rennlizenz oder Einsteiger. Der ausrichtende AMC Rodheim-Bieber möchte mit seiner Veranstaltung ausdrücklich Jedem auf oder als Zuschauer an der Strecke einen tollen Renntag bieten.

Nachwuchs-, Jedermann- und Eliterennen

Start des ersten Rennens ist um 10.30 Uhr für die Kinder- und Jugendklassen, für die vor dem eigentlichen Rundstreckenrennen noch ein Technikteil aus Slalom (um 9 Uhr) oder Sprintrennen (10 Uhr) ansteht. Um 14.15 Uhr fällt der Startschuss für alle Hobbymountainbiker der Altersklasse U19 und älter. In diesem Rennen sind auch Einsteiger eingeladen, erste Rennerfahrung zu sammeln. Reich an Erfahrung sind die Starter im Lizenzrennen der Senioren I und II, der Junioren, Frauen und der Mountainbike-Elite, die ab 15.30 Uhr bis zu 70 Minuten rund um den Rodheimer Sportler um den Tagessieg fahren.

Heimrennen für AMC-Fahrer

Der Weltcup erprobte Nationalkaderfahrer Christopher Platt vom AMC Rodheim-Bieber der für das Wiesecker Team delta-bike.de fährt, Max Friedrich (Firebike Drössiger) und Joachim Oechsner (FX-Sports-Team), beide schon mehrfache Deutsche Meister, dürften hier ebenso vorne zu sehen sein wie wahrscheinlich auch Fabio Rinn (AMC-Rodheim-Bieber/Team delta-bike.de) und der ehemalige AMC-Fahrer Pierre Happel. Zahlreiche weitere heimische Starter wollen sich mit guten Platzierung ebenfalls in der Historie des 15. Biebertal Mountainbike-Rennens in Szene setzen.

Über 100 Anmeldungen liegen bereits vor – online und am Veranstaltungstag vor Ort kann bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start noch gemeldet werden. (pm/sd)

Weitere Informationen auf www.mtb-hessencup.de.

Zeitplan

Start: 09:00 Uhr
Hobby (10 Min.)
Schüler U 9 (15 Min.)
Schülerinnen U 9 (15 Min.)
 
Start: 10:00 Uhr
Schüler U11 (20 Min.) 
Schülerinnen U11 (20 Min.)
Schüler U13 (25 Min.)
Schülerinnen U13 (25 Min.)
Schüler U15 (30 Min.)
Schülerinnen U15 (30 Min.)
Jugend männlich U17 (45 Min.)
Jugend weiblich U17 (45 Min.)
 
Start: 14:15 Uhr
Hobby (45 Min.) 
Hobby (45 Min.)
Hobby (45 Min.)
 
Start: 15:30 Uhr
Senioren 1 (60 Min.) 
Senioren 2 (60 Min.)
Frauen (60 Min.)
A-/B-Klasse (70 Min.)
Junioren U19 (60 Min.)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing