Anzeige

Politik: Radentscheide in Darmstadt, Frankfurt und Kassel

FRANKFURT – In drei hessischen Städten haben sich Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern formiert, die das Ziel verfolgen, eine fahrradfreundlichere Politik durch einen Bürgerentscheid zu erwirken.

Anzeige
Anzeige

Bisher sind solche Vorhaben in Berlin und in Bamberg erfolgreich gewesen. Auch der ADFC Hessen macht sich für die „Radentscheide“ in Darmstadt, Frankfurt am Main und Kassel stark.

Damit die Radentscheide stattfinden können, müssen sich in einem ersten Schritt drei Prozent der Wahlberechtigten einer Stadt in einem Bürgerbegehren dafür aussprechen. Der ADFC ruft die Bürgerinnen und Bürger in Darmstadt, Frankfurt am Main und Kassel dazu auf, das Bürgerbegehren zum Radentscheid zu unterschreiben. (pm)

Weitere Informationen auf www.adfc-hessen.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing