Krofdorfer Kunstrad-6er sorgt für Freude

BERGHEIM – Die Kunstradsport-Sparte des RSV Krofdorf-Gleiberg war mit dem 4er der Schülerinnen II und dem 6er bei der Deutschen Meisterschaft in Bergheim am Start. Für die jungen Mittelhessinnen gab es bei ihrem Saisonhöhepunkt Licht und Schatten.

Am Start der 4er Schülerinnen II waren Greta Zillgens, Johanna Henzel, Samira Muhl und Tamina Dippel. Die Krofdorferinnen hatten in den zurückliegenden Wochen jedoch nicht oft gemeinsam trainieren können. Krankheitsbedingte Ausfälle ließen all zu oft Sportlerinnen fehlen.

So blieb für die Mannschaft des RSV Krofdorf-Gleiberg bei dieser DM nur der letzte Platz. „Es hat nicht so gut geklappt. Wir hatten leider die große Krankheitsserie und konnten nur ganz selten komplett trainieren, Nächstes Jahr wird das bestimmt besser“, zeigte sich Trainerin Renate Krönlein zuversichtlich. Das Ergebnis im Kunstradsport 6er, mit Greta Zillgens, Johanna Henzel, Tamina Dippel, Lara Kuhlmann, Lilly Lang und Line Valentin, ließ die mittelhessische Mannschaft aber schnell wieder strahlen: „Wir konnten einen Platz gut machen. Die geringe Punktzahl, die ausgefahren wurde, lag an der doch sehr, sehr strengen Wertung. Das kann man daran erkennen, dass bei allen Mannschaften ein erheblicher Punktabzug vorgenommen wurde“, ordnete Krönlein das Abschneiden ein.

Enttäuschung über fehlende Urkunden

Ausgesprochen enttäuscht seien sie darüber gewesen, für Platz sieben und Platz neun nicht zur Siegerehrung aufgerufen worden zu sein. Das sei erst ab Platz sechs geschehen. Auch, dass die Kinder keine Urkunde für ihre DM-Teilnahme bekamen, habe für Enttäuschung bei den Kindern und ihren Eltern gesorgt, sagte Trainerin Renate Krönlein in ihrem Fazit der Deutschen Meisterschaft.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Krofdorfer Kunstrad-6er sorgt für Freude

* Pflichtfeld