Laubach in Verbandsliga vor Krofdorf

TANN – Die Krofdorfer Verbandsliga-Spieler Felix Nickel und Finn Grolle präsentieren sich wenig überzeugend beim Spieltag in Tann. Besser macht es hingegen das Laubacher Duo Sven Niclas Stauf und Alexandros Brantis.

Nur ein knapper Sieg im ersten Spiel und dann drei Niederlagen waren geprägt von vielen Fehlern im Zusammenspiel und kaum Tormöglichkeiten ließen die Hoffnungen auf die Aufstiegsspiele zur Oberliga deutlich schwinden.

Nur eine Leistungssteigerung in den nächsten Spieltagen bringt noch Hoffnung. Laubach mit Sven Niclas Stauf und Alexandros Brantis liegt auf Platz vier noch besser im Rennen, denn nur die ersten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die Aufstiegsspiele.

Ergebnisse

Zweiter Spieltag am 22. Januar in Tann

GSV Baunatal 3 – RSV Krofdorf 4 3:4
RSV Tann 1 – RSV Krofdorf 4 11:0
GSV Baunatal 2 – RSV Krofdorf 4 7:3
GSV Baunatal 4 – RSV Krofdorf 4 5:4

Tabellenstand

1. SV Nordshausen 4, 22 Punkte
2. RVF Steinfurth 1, 20 Punkte
3. RSV Tann 1, 19 Punkte
4. RV 02 Laubach 1, 18 Punkte
5. Tu Spo Mengeringhausen 1, 12 Punkte
6. RSV Krofdorf 4, 12 Punkte
7. GSV Baunatal 2, 11 Punkte
8. GSV Baunatal 3, 11 Punkte
9. RVE Albungen 1, 10 Punkte
10. RVF Steinfurth 2, 7 Punkte
11. RSV Langenselbold 1, 6 Punkte
12. GSV Baunatal 4, 3 Punkte
13. RSV Langenselbold 2, 0 Punkte

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

MW
Martin Wagner
Ressort Radball

Martin Wagner ist unser Experte und langjähriger Autor rund um das Radball-Geschehen in Mittelhessen.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Laubach in Verbandsliga vor Krofdorf

* Pflichtfeld