Nachwuchs-Radballer auf Hessenligakurs

KROFDORF – Im Dezember des zu Ende gehenden Jahres 2021 waren die Nachwuchsradballer des RSV Krofdorf-Gleiberg in Heddernheim, Krofdorf und Wölfersheim zur Qualifikation für die Hessenliga unterwegs und in allen drei Altersklassen waren die Krofdorfer gut auf Kurs.

Die Krofdorfer U15-Radballer, Noah Abel und Moritz Möwes, zeigten einen starken Spieltag bei der Hessenliga-Qualifikation in Heddernheim.

Mit drei Spielen und drei Siegen dürften die beiden schon jetzt den Grundstein für die Hessenliga gelegt haben, obwohl noch ein Spieltag aussteht, bei dem sie noch auf stärkere Mannschaften wie Langenselbold und Naurod treffen werden. Mit 31 Toren und ganz ohne Gegentore sollte man auch den ersten Platz in der Tabelle halten können. Was das alles Wert ist, muss dann in der Hessenliga bestätigt werden, wenn es gegen die Südhessen geht.

1. Spieltag U15 am 11.12.2021 in Heddernheim

RSV Krofdorf – RSV Heddernheim 9:0
RSV Krofdorf – RV 02 Laubach 16:0
RSV Krofdorf – RSV Langenselbold 2 6:0

Tabellenstand

  1. RSV Krofdorf, 9 Punkte
  2. RSV Langenselbold 1, 9 Punkte
  3. RVW Naurod, 6 Punkte
  4. RSV Langenselbold 2, 4 Punkte
  5. RVT Wölfersheim, 4 Punkte
  6. RSV Heddernheim, 0 Punkte
  7. RV 02 Laubach, 0 Punkte

U13-Radballer Häuser/Leib auf Hessenligakurs

Vier Mannschaften waren beim ersten Spieltag der U13-Radballer angetreten, um an drei Spieltagen mit jeweils Vor- und Rückrunde die beiden Teilnehmer für die Hessenmeisterschaft zu ermitteln. Für Krofdorf waren Luka Leib und Jaris Häuser am Start, die ohne voll überzeugen zu können fünf von ihren sechs Spielen gewinnen konnten und sich damit auf Platz zwei platzierten. Ihre besten Spiele machten sie gegen Naurod und einmal gegen Laubach in der Rückrunde. Bis zur Hessenmeisterschaft im März gilt es das Training zu forcieren um Standfestigkeit, platziertes Schießen und genauere Abgaben zu verbessern.

1. Spieltag U13 am 12.12.2021 in Krofdorf

Die Krofdorfer Begegnungen

Vorrunde:
RSV Krofdorf – RV Laubach 1:0
RSV Krofdorf – RVW Naurod 8:0
RSV Krofdorf – RSV Langenselbold 3:2

Rückrunde:
RV Laubach – RSV Krofdorf 1:4
RVW Naurod – RSV Krofdorf 0:3
RSV Langenselbold – RSV Krofdorf 1:0

Tabellenstand

  1. RSV Langenselbold, 15 Punkte
  2. RSV Krofdorf, 15 Punkte
  3. RV Laubach, 6 Punkte
  4. RVW Naurod, 0 Punkte

U17-Radballer Weigand/Götzl weiter auf Hessenligakurs

Ausgeglichen für Luka Weigand und Julian Götzl mit zwei Siegen endete der zweite Spieltag in Wölfersheim, denn mit zwei klaren Siegen gegen Eberstadt und Arheilgen hatte man gut begonnen, musste aber gegen Ginsheim eine vermeidbare Niederlage hinnehmen und war dadurch etwas durch den Wind, als es gegen die Heimischen ging. Bis zur Halbzeit stand es noch unentschieden, ehe Wölfersheim mit drei Toren in Folge davonzog und klar siegte. Trotzdem konnte der wichtige vierte Platz gehalten werden, der zur Teilnahme an der Hessenliga berechtigt.

2. Spieltag U17 am 12.12.2021 in Wölfersheim

RSV Krofdorf – SV Eberstadt 4:0
RSV Krofdorf – SG Arheilgen 5:0
RSV Krofdorf – RSG Ginsheim 1:2
RVT Wölfersheim – RSV Krofdorf 4:1

Tabellenstand

  1. RC 03 Worfelden, 19 Punkte
  2. RVT Wölfersheim, 18 Punkte
  3. RSG Ginsheim, 16 Punkte
  4. RSV Krofdorf, 12 Punkte
  5. SV Erzhausen, 9 Punkte
  6. SV Eberstadt, 6 Punkte
  7. SG Arheilgen, 3 Punkte

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

MW
Martin Wagner
Ressort Radball

Martin Wagner ist unser Experte und langjähriger Autor rund um das Radball-Geschehen in Mittelhessen.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Nachwuchs-Radballer auf Hessenligakurs

* Pflichtfeld