Viele Herausforderungen für RSC Grünberg

GRÜNBERG – Die Mitglieder das Radsportclub Grünberg kamen am Freitag (26.01.) zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Während Jugendarbeit und Radwander-Sparte sehr gut laufen, sieht der Verein viele Herausforderungen auf sich zukommen. Obendrein fehlt ihm jetzt die Führungsspitze.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Radsportclub (RSC) Grünberg trafen sich 32 der rund 180 Vereinsmitglieder in der Sportschule Grünberg. Der Verein sieht bedeutenden Veränderungen entgegen, da der bisherige 1. Vorsitzende Marcel Meßmer sich nicht erneut zur Wahl stellte und der 2. Vorsitzende Uwe Dralle aus beruflichen Gründen zurücktrat.

Weniger Veranstaltungen und Beteiligung

Meßmer brachte bei der Versammlung die Schwierigkeiten der Genehmigungsverfahren für Radsportveranstaltungen zur Sprache. Dies sei jedoch nur eine von vielen Herausforderungen, die den Verein belasteten. Die Anzahl der sportlich Aktiven nimmt ab, im Jahr 2023 gab es lediglich zwei Rennfahrer im Bereich Mountainbike und nur wenige Rad- und Country-Tourenfahrende, während Rennradfahrende ebenfalls nur spärlich vertreten sind. Trotz dieser Entwicklungen lobte Meßmer die hervorragende Jugendarbeit und die starke Gruppe der Radwanderer im Radsportclub Grünberg.

Kritik seitens der Mitglieder richtete sich vor allem darauf, dass aufgrund mangelnder Resonanz keine Rad- und Countrytourenfahrten-Veranstaltungen mehr ausgerichtet werden. Dies spiegele den Trend der Radsportszene der letzten Jahre wider. Die Mitglieder zeigten sich einig, dass Veränderungen notwendig seien, da es immer schwieriger werde, Mitglieder für die aktive Arbeit im Vorstand zu finden.

Die Hauptversammlung machte deutlich: Der Radsportclub Grünberg steht vor der Herausforderung, neue Wege zu finden, um dem abnehmenden Interesse entgegenzuwirken und eine für den Verein nachhaltige Zukunft zu gestalten. Und ihm fehlen jetzt zwei Personen für den Vorsitz in seinem Führungsteam.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Viele Herausforderungen für RSC Grünberg

* Pflichtfeld