Jung und Wilhelmi starten bei Cape Epic

REDAKTION – Kopf an Kopf lieferten sich Noah Jung und Aaron Wilhelmi ein packendes Duell um den Hessenmeistertitel 2023 im Cross Country. Im März fliegen sie gemeinsam als Team nach Südafrika um am legendären Cape Epic teilzunehmen.

In sieben Wochen startet in Südafrika das bislang härteste Mountainbike Etappenrennen der Welt. Das Cape Epic erhält am 17. März, südlich von Stellenbosch, auf dem Weingut Lourensford den Startschuss in seine 20. Austragung. Nach einem Prolog folgen sieben herausfordernde Marathondistanzen, die einer wortwörtlichen Safari ähneln. Insgesamt 613 Kilometer erstrecken sich ohne Ruhetag über 16.850 Höhenmeter von Saronsberg bis Stellenbosch. Jede einzelne Etappe stellt Mensch und Material auf eine besonders harte Probe. Dennoch, oder gerade deshalb, gilt eine Teilnahme für unzählige MountainbikerInnen als ein großer Traum. Doch für einen solchen Willen benötigt es mindestens zwei gleichgesinnte, da ein Start lediglich im Zweierteam möglich ist.

Mittelhessen X Nordhessen

Einem derartigen Traumurlaub in Südafrika kann der in Fellingshausen wohnende Noah Jung aus dem Team Delta-Bike.de schwer widerstehen. Er träumt schon länger von einer Teilnahme des Cape Epic. Dass sein Traum schon bald in Erfüllung gehen könnte, war für den amtierenden Elite-Hessenmeister im Cross Country vielmehr ein Zufall, als ein lang im Voraus geplantes Ziel. Einer seiner stärksten Kontrahenten auf der Rennstrecke. Aaron Wilhelmi von der MT Melsungen, durfte bereits im vergangenen Jahr den Mythos Cape Epic erleben. Der nordhessische Elitefahrer absolvierte das Etappenrennen gemeinsam mit Tobias Schmidtmann des EGF Bunstruth Racing Teams. Nachdem Wilhelmi ein Startslot für die 20. Auflage angeboten wurde, begann die Suche nach einem geeigneten Teampartner. Mit seiner Anfrage gegenüber Noah Jung traf er genau ins Schwarze. Ein solches Angebot wollte Jung nicht ablehnen, sodass er ohne längere Bedenkzeit zusagte.

DELTA BIKE X MT

Wenn sich zwei zusammenschließen, die für gewöhnlich im Namen unterschiedlicher Vereine und Teams agieren, braucht es einen Teamnamen, der beides vereint. Somit entschieden sich Jung und Wilhelmi für DELTA BIKE X MT um den Hauptsponsor Delta-Bike.de seitens Jung und die Radsportabteilung der MT Melsungen seitens Wilhelmi unter südafrikanischer Sonne zu würdigen. Am 10. März erfolgt für die beiden Teamkollegen auf Zeit der Abflug an die Südwestküste rund um Kapstadt. Den etwa einwöchigen Puffer vor Ort werden sie als Akklimatisierung und für genussvolle Fahrten auf traumhaften Trails nutzen. Dabei gilt es die Bikes optimal auf das Gelände abzustimmen und sich an die Bedingungen zu gewöhnen. Für das Cape Epic sieht Noah Jung sein vollgefedertes Cube AMS Zero99 SLT vor. Er verlässt sich auf sein gewohntes Setup und wird keine gravierenden Änderungen vornehmen. Angesichts des schroffen und trockenen Geländes sind zwei Flaschenhalter, eine erhöhte Dosis Pannenschutzmilch und ggf. zusätzlich eine kompakte Trinkweste geplant. Um sich vor Ort primär auf das Rennen konzentrieren zu können, wird sich Wilhelmis Schwester in die treuen Dienste der Betreuerin und Teamchefin begeben.

Das Team von Radsportnachrichten.com wünscht eine verletzungsfreie Vorbereitung und ist gespannt auf den Verlauf der Etappen. Wir werden versuchen über das Renngeschehen vom 17. bis 24. März zu berichten.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Unser Redaktionsteam
Matthias Steinberger
Stv. Redaktionsleitung | Leitung Fotoredaktion | Ressortleitung Mountainbike, Radreise, Technik | Formatchef "Wohin am Wochenende" | mst@radsportnachrichten.com

Wohnt in Gießen, treibt seit dem Jahr 2018 das Ressort Mountainbike voran und ist Erfinder und Leiter des Formats "Wohin am Wochenende". Als Stv. Redaktionsleiter ist er eine Säule der Redaktion und zählt zum Inventar. Seine Wurzeln liegen im XC-Sport und führten durch mehrere Stationen. Der noch immer aktive Ausdauersportler ist keineswegs festgefahren. In unserer Redaktion stürzt er sich voller Begeisterung in die Welt des Radsports.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Jung und Wilhelmi starten bei Cape Epic

* Pflichtfeld