Wiesecker Trio stürmt das Meisterpodest

BAUNATAL – Ein Wiesecker Trio stürmte das Podest der Hessenmeisterschaften im Cross Country. Noah Jung von der RSG Gießen und Wieseck verteidigte seinen Titel in der U23 während Vereinskollege Niclas Zimmer erstmalig als Hessenmeister der Elite auf das Podest stieg.

Am vergangenen Sonntag (09.10.) erfolgten im Rahmen des MTB Hessencup Finale in Baunatal zugleich die Hessenmeisterschaften im olympischen Cross Country (XCO). Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch Park- und Sportanlagen, sowie einem angrenzenden Wohngebiet, errichtete die Radsportabteilung des KSV Baunatal eine schnelle Rennstrecke gespickt mit engen Kurven und einzelnen Drops über temporäre Elemente aus Holz und Stein.

In seinem letzten Cross Country Rennen der U23 Klasse gelang es dem Wiesecker Noah Jung seinen Titel zu verteidigen. Nach sieben gefahrenen Runden darf er sich mit der schnellsten Tageszeit von rund 49 Minuten weiterhin als Hessenmeister im XCO behaupten. Im gemeinsamen Rennen der U19, U23, Elite und Senioren setzte sich die Wiesecker Gazelle unmittelbar nach dem Startschuss an den dritten Platz. Bereits in der zweiten Runde erfolgte die Übernahme der Führungsposition. Hierzu wählte Jung einen Anstieg zu Beginn der Runde. Danach fuhr er uneinholbar an der Spitze und dominierte das gesamte Rennen im blauen Teamtrikot von Delta-Bike.de. Sowohl in der Wertung der U23 Hessenmeisterschaften, wie auch der Gesamtplatzierung, folgten ihm die ebenfalls in Wieseck wohnenden Luca Adler des TV Bad Orb und Rico Libesch des TGV Schotten auf das Podest. Bei den Hessenmeisterschaften der vergangenen Saison belegte Adler den dritten Platz und darf sich, eine Minute hinter Noah Jung, nun über den Titel des Vizemeisters freuen.

Die Jagd nach dem Titel im Mountainbike Marathon (XCM) erfolgt bereits am kommenden Sonntag (16.10.) im Rahmen des Vulkan Mountainbike Marathon in Schotten. Das Wiesecker Trio wird auch dort gemeinsam am Start stehen.

Niclas Zimmer erstmalig Hessenmeister der Elite

War es im vergangenen Jahr noch sein Teamkollege Sascha Starker, stand in Baunatal Niclas Zimmer im Trikot des Stenger Bike Team als neuer Hessenmeister der Elite ganz oben auf dem Podest. Eine Woche zuvor gewann er das XCO Rennen in Mühltal im Rahmen des Riese & Müller MTB Rhein-Main-Cup. In seinem ersten Jahr der Elite ist es für den Biebertaler sicherlich eine besondere Ehre, die Saison im olympischen Cross Country als Hessenmeister beenden zu können. Den Titel des Vizemeisters holte sich Teamkollege Constantin Kolb (VC Darmstadt) vor Aaron Wilhelmi (MT Melsungen). Mit Marvin Fritz des RVW Gambach auf Platz fünf, sowie den beiden Vereinskollegen Patrick Lachetta und Max Bindemann der RSG Gießen und Wieseck auf den Plätzen sechs und sieben befanden sich drei weitere Mittelhessen im Rennen der Hessenmeisterschaften Elite.

Im Rennen der Junioren U19, die ebenfalls sieben Runden zu absolvieren hatten, holte sich Henrik Braun des TGV Schotten (Team HWG Gedern) erneut den Titel des Vizemeisters hinter dem alten und neuen Hessenmeister Mika Schöpplein der SKG Bauschheim.

Ergebnisse

Alle Ergebnisse der Hessenmeisterschaften ab U19 findet ihr hier.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Unser Redaktionsteam
Matthias Steinberger
Stv. Redaktionsleitung | Leitung Fotoredaktion | Ressortleitung Mountainbike, Radreise, Technik | Formatchef "Wohin am Wochenende" | mst@radsportnachrichten.com

Wohnt in Gießen, treibt seit dem Jahr 2018 das Ressort Mountainbike voran und ist Erfinder und Leiter des Formats "Wohin am Wochenende". Als Stv. Redaktionsleiter ist er eine Säule der Redaktion und zählt zum Inventar. Seine Wurzeln liegen im XC-Sport und führten durch mehrere Stationen. Der noch immer aktive Ausdauersportler ist keineswegs festgefahren. In unserer Redaktion stürzt er sich voller Begeisterung in die Welt des Radsports.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Wiesecker Trio stürmt das Meisterpodest

* Pflichtfeld