Anzeige

Eine Runde weiter Richtung Deutschlandpokal

Radsportnachrichten.com - Aktuell

KROFDORF – Das Duo Kraft/Häuser vom RSV Krofdorf-Gleiberg ist eine Runde weiter in der Vorrunde zum Deutschlandpokal der Radballer. Zum Ende des Spieltages in der Krofdorfer Schulsporthalle wurde es nochmal spannend für die Gastgeber.

Anzeige
Anzeige

Nur zwei kommen weiter – vor dieser schwierigen Aufgabe mit sechs Mannschaften, standen Kai Kraft und Jens Häuser bei der Vorrunde zum Deutschlandpokal in der Krofdorfer Schulsporthalle.

„Was geht?“ war die Frage im Umfeld der Mannschaft, klagte doch der angeschlagene Jens Häuser über gesundheitliche Probleme, während sich Kai Kraft in seiner besten Form präsentierte. Als es dann losging war von all dem nichts mehrt zu spüren. Nur gegen Ende, als es gegen die beiden schwächsten Mannschaften aus Goldbach und Klein-Winternheim ging, baute die Mannschaft stark ab.

Die Krofdorfer Begegnungen im Rückblick | Von Martin Wagner

Krofdorf – Naurod, 2:1

Erst mal mussten gleich drei Ecken abgewehrt werden und zwei gute Chancen von Krofdorf wurden nicht genutzt. Die jungen Nauroder machen das Spiel bis zur Halbzeit. Es bleibt weiterhin Torlos vier Minuten vor Ende 1:0 durch eine präzise Ecke und postwendend erhöht Kraft auf 2:0. Krofdorf spielt jetzt sicher kassiert aber 20 Sekunden vor Schluss den Anschlusstreffer.

Krofdorf – Ginsheim, 3:3

Schon nach zehn Sekunden schießt Häuser das 1:0; kassiert aber dann das 1:1 mit einem vermeidbaren Schuss unter das Tretlager den Ausgleich und der bleibt bis zur Halbzeit bestehen, wobei beide Mannschaften die Führung vergeben. Krofdorf spiel stark auf und legt zwei Tor zum 3:1 vor aber die Südhessen kontern zun Anschlusstreffer. Ginsheim drängt auf den Ausgleich und bekommt ihn auch. Häuser trifft das leere Tor nicht; damit ein unnötiger Punktverlust der für das Weiterkommen wichtig werden könnte.

Krofdorf – Klein-Winternheim, 4:3

Ein vermeintlich schwacher Gegner mit einer interessanten Zusammensetzung: es spielten Vater und Sohn. Schwacher Beginn von beiden Seiten, es dauert fünf Minuten bis Kraft einen Freischlag zur Führung nutzt. Einen Abpraller nutzt Klein-Winternheim zum Ausgleich. Mit einem Sieben-Meter-Torr endet die erste Hälfte mit einer spielerisch schwachen Leistung von Krofdorf. Kapitaler Abwehrfehler von Krofdorf und es steht wieder Unentschieden. Mit zwei Toren von Kraft die 4:2-Führung sollten Sicherheit geben für einen nicht überzeugenden Sieg, den die Südhessen noch einmal mit dem Anschlusstreffer eng werden ließen.

Krofdorf – Klein-Gerau, 6:5

Wichtiges Spiel gegen einen Mitfavoriten, unter der Voraussetzung, mit einem Sieg ist man weiter. Mit dem Anspiel macht Klein-Gerau das 1:0 und Krofdorf gerät unter Druck. Nach einigen Minuten schießt Häuser zweit Tore und mit einem super Angriff fällt auch noch das 3:1, aber das war noch nicht alles, denn es fällt auch noch der Anschlusstreffer vor der Halbzeit. Es bleibt weiterhin eng und erst mit einem Vier-Meter-Tor von Kraft gelingt die Führung mit 4:1. Dann kommt Hektik auf und Häuser erhält Gelb. Es fallen Tore auf beiden Seiten und am Ende ist es ein Sieg für Krofdorf und man ist in der nächsten Runde.

Krofdorf – Goldbach, 2:0

Wieder ein ähnliches Spiel wie gegen Klein-Winternheim: Krofdorf kommt nicht ins Spiel und Häuser wehrt mit einer Glanzleistung einen Vier-Meter-Strafstoß ab und trifft beim anschließenden Angriff nur den Pfosten. Es geht hin und her bis Kraft kurz vor der Halbzeit die Führung schießt. Krofdorf spielt und spielt aber es geht kaum noch etwas gegen die agilen Bayern. Kraft versemmelt dann einen Vier-Meter-Strafstoß und Goldbach vergibt eine Großchance zum Ausgleich. Erst kurz vor Schluß fällt das erlösende 2:0. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RSG Ginsheim, 13 Punkte
2. RSV Krofdorf 2, 13 Punkte
3. RVW Naurod, 9 Punkte
4. RMSV Klein-Gerau, 6 Punkte
5. RV Goldbach, 3 Punkte
6. RSV Klein-Winternheim, 0 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing