Anzeige

Im Pulk durch Wetzlar und Gießen

Critical Mass in Gießen, Foto: Jonas Lantelme

WETZLAR/GIESSEN – Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Lahn-Dill veranstaltet zum Auftakt des
Brückenfestes (04.-06.09.15) und der Aktion „Stadtradeln“ in Wetzlar eine Fahrraddemonstration. Bereits am Donnerstag geht es im Pulk durch Gießen.

Anzeige
Anzeige

Unter dem Motto „Rauf aufs Rad – mehr Unterstützung für den Radverkehr“ möchte der ADFC Lahn-Dill mit möglichst vielen Radfahrern locker und fröhlich, aber auch selbstbewusst und bestimmt daran erinnern, dass der
Fahrradfahrer als gleichberechtigter Verkehrsteilnehmer von Automobilisten und der Politik wahrzunehmen ist. „Unser aller Ziel ist ein vernünftiges Miteinander“, sagt Peter Fuess, der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Wetzlar und Vorsitzende des ADFC Lahn-Dill.

Die Demonstrationsfahrt erstreckt sich über acht Kilometer im flachen Teil der Wetzlarer Kernstadt. Alle
Radfahrer seien willkommen. Besonders auch Familien und Kinder, die ihr Rad schon beherrschen möchte der ADFC zur Teilnahme animieren. „Wir radeln langsam und von Ordnungskräften der Polizei und des ADFC gut abgesichert auf den Hauptverkehrsstrassen.“, erklärt Fuess. Beginn der Fahrraddemonstration ist am 05. September um 12 Uhr in der Colchester-Anlage in Wetzlar.

Critical Mass in Gießen

Bereits am Donnerstag (03.09.15) geht es im Pulk durch die Innenstadt von Gießen. Anders als in Wetzlar handelt es sich hierbei nicht um eine im Vorfeld angemeldete Demonstration. Vielmehr treffen sich so viele Fahrradfahrer um 19 Uhr am Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität in der Ludwigstraße, dass man als geschlossener Verband die volle Straßenbreite nutzen kann und damit viel Aufmerksamkeit für den Fahrradverkehr im Stadtgebiet erlangt. Die Zahl von 16 Radfahrern, die man für die Bildung eines Verbandes benötigt, ist dabei die zu erreichende „kritische Mass“ von der sich der Name der Aktion „Critical Mass“ herleitet. (pm/sd | Foto: Lantelme)

Der Streckenverlauf durch Wetzlar
Colchesteranlage – Hausergasse – Brückenstrasse – Buderusplatz – Gloelstrasse – Überführung –
Niedergirmeser Weg – Gabelsberger Strasse – Dammstrasse – Naunheimer Strasse –
Siechhofstrasse – Hermannsteiner Strasse – Überführung – Gloelstrasse – Buderusplatz – Moritz
Hensoldt Strasse – Seibertstrasse – Neustadt – Karl Kellner Ring – Brückenstrasse –
Hausertorstrasse – Colchesteranlage.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing