Anzeige

Klein/Grolle souverän durchs Viertelfinale

KROFDORF – Keine wirklichen Herausforderungen gab es für das souveräne Duo Justin Klein und Finn Leven Grollebeim vom RSV Krofdorf-Gleiberg beim Viertelfinale zu den Deutschen Meisterschaften im Radball Schüler B vor heimischem Publikum.

Souverän und völlig verdient hat sich das Team Krofdorf I mit Justin Klein und Finn Leven Grolle vor heimischem Publikum für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaften im Radball qualifiziert. Der amtierende Hessenmeister und Hessenpokalsieger hatte mit der Mannschaft aus Naurod, dem dritten der hessischen Meisterschaften, den stärksten Gegner.

Anzeige

Hohe Spielstände

Letztlich kamen Klein/Grolle zu einem ungefährdeten 5:1. Die Spiele gegen die Mannschaften aus Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen wurden ohne große Mühe souverän gewonnen. Mit hoher Konzentration und großer Spielfreude wurden die Siege gegen den Reideburger SV (10:0), Münster (7:1), Reichenbach 1 (8:0) und Bonlanden 1 (9:1) eingefahren.

Halbfinale dürfte schwerer werden

Ihr ganzes Können werden die Beiden jedoch im Halbfinal zeigen müssen, um sich für das Finale der Deutschen Meisterschaften qualifizieren zu können. Mit der gezeigten Spielkultur gehört Klein/Grolle sicherlich zu den führenden Mannschaften ihrer Altersklasse in Deutschland. Das Halbfinale findet in Krofdorf am 09.05.15 statt. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RSV Krofdorf 1, 15 Punkte
2. RVW Naurod, 12 Punkte
3. RSV Reichenbach 1, 9 Punkte
4. RVE Bonlanden 1, 6 Punkte
5. RSV Münster, 3 Punkte
6. Reideburger SV 2, 0 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing