Menschen für Kinder auf 112km-Benefiz-Radtour

WETZLAR – Die „Menschen für Kinder“ Benefiz-Radtour führt am Samstag (08.09.) über 112 Kilometer durch den Landkreis Gießen und Ausläufer des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Start und Ziel ist der diesjährige Hauptsponsor, die Leica Camera AG in Wetzlar.

Anzeige

Bereits zum 22. Mal geht es am Samstag (08.09.) ab 8 Uhr für den Verein „Menschen für Kinder e.V.“ und seine Unterstützer auf Benefiz-Radtour, die nach sieben Spenden-Stopps und einer Strecke von rund 112 Kilometern gegen 18.10 Uhr wieder im Wetzlarer Leica Park zurück erwartet wird. Dort werden die Radler von einer Musikband, kühlen Getränken und einem Fallschirmabsprung von Reckweltmeister Eberhard Gienger empfangen.

Das Fahrerfeld besteht aus rund 600 Teilnehmern, unter denen sich auch wieder Prominente aus Politik, Sport und Unterhaltung befinden. Angekündigt haben sich Joey Kelly, der frühere Radprofi Kai Hundertmarck, die amtierende Miss Hessen, der Ringer-Weltmeister Alexander Leipold oder auch Tour-Moderator Andreas Hieke vom Hessischen Rundfunk, die wie auch der Vereinsvorstand die Tour ehrenamtlich unterstützen.

Sowohl beim Start als auch beim Zieleinlauf im Leica Park Wetzlar und bei den Stopps auf der Strecke werden Spenden übergeben und über deren Verwendung informiert. Ebenso freuen sich die Radfahrer über Anfeuerungen und Zuschauer am Streckenrand. (pm/sd | Symbolfoto: Stephan Dietel)

Die Stationen der Tour 2018 (08.09.)

08:00 Uhr – Wetzlar, Leica Camera AG
08:45 Uhr – Gießen, Volksbank Mittelhessen (Schiffenberger Weg)
09:55 Uhr – Lich, Bürgerpark Lich (Ringstraße)
11:17 Uhr – Grünberg, Firma Bender (Londorfer Straße)
13:00 Uhr – Staufenberg, Stadthalle (Porstendorfer Straße)
14:18 Uhr – Fronhausen/Lahn, Firma Schneider (Biegenstraße)
15:36 Uhr – Krofdorf-Gleiberg, Rathaus (Sourgesplatz)
16:49 Uhr – Dutenhofen, Firma Oculus (Munchholzhäuser Straße)
18:07 Uhr – Wetzlar, Leica Park
Gesamtdistanz: 112 km

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing