Anzeige

Mountainbike: Knapp 100 Teilnehmer in Hungen

HUNGEN – Trotz drei parallel stattfindender Veranstaltungen wurde die 14. Hungener Mountainbike-Tour am Fuße des Vogelsbergs bei schönstem Wetter gut angenommen.

Anzeige
Anzeige

Zum 14. Mal fand dieser Tage die „Country Touren Fahrt“ am „Fuße des Vogelsbergs“, durchgeführt vom Radfahrerverein Germania Hungen, statt.

Trotz drei parallel stattfindender Radveranstaltungen in der Region fanden sich knapp 100 Teilnehmer bei schönstem Sonnenschein in Hungen ein und konnten Strecken von 18 bis 72 Kilometer bis hoch zum Petershainer Hof fahren und die Region am Fuße des Vogelsbergs genießen. Durch eine ungünstige Farbwahl bei der Markierungsfarbe hatten sich einige Teilnehmer verfahren; sind jedoch am Ende alle wieder sicher im Tennisheim in Hungen angekommen. Dort konnten sie den Tag bei Speisen und Getränken ausklingen lassen. Der Veranstalter will im nächsten Jahr für eine eindeutigere und bessere Markierung der Strecke sorgen.

Die Platzierung der am stärksten vertretenen Vereinen: Platz eins belegte der RC Edelweiß Wöllstadt mit acht Teilnehmern, Platz zwei der RV Ober-Mörlen mit drei Teilnehmern und auf Platz drei bis fünf kamen mit jeweils zwei Teilnehmern die Vereine RTC Sandhasen Wölfersheim, RSV Oppershofen und die RV Gießen-Kleinlinden. (mbp)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing