Anzeige

Radball: Aufstiegsspiele für Krofdorf und Kleinlinden

KROFDORF/GIESSEN – Die Teams aus Krofdorf und Kleinlinden nehmen nach dem letzten Spieltag in der Radball-Bezirkliga an den Aufstiegsspielen zur Landesliga teil.

Anzeige
Anzeige

Auch nach dem vierten und letzten Spieltag bleiben die beiden heimischen Mannschaften vom RSV Krofdorf-Gleiberg, mit Björn Boller und Henrik Dellner, und von der RV Gießen-Kleinlinden, mit Jan Plischke und Jan Körbächer, weiter auf den beiden vorderen Plätzen und nehmen an den Aufstiegsspielen zur Landesliga teil. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RSV Krofdorf, 40 Punkte
2. RV Kleinlinden, 33 Punkte
3. RSV Langenselbold 4, 31 Punkte
4. RVG Of.-Bieber 3, 16 Punkte
5. RV Hochstadt 4, 16 Punkte
6. RVG Of.-Bieber 4, 16 Punkte
7. RV Hochstadt 3, 7 Punkte
8. RV Hochstadt 5, 3 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing