Anzeige

Radball: Bezirksklasse und Verbandsliga im Zahlenspiegel

GIESSEN – Die Radball Bezirksklasse und die Verbandsliga haben gespielt. Während der RSV Krofdorf-Gleiberg in der Tabelle der Verbandsliga derzeit Platz zwei belegt, führt die RV Gießen-Kleinlinden die Bezirksklasse an.

Anzeige
Anzeige

In der Verbandsliga spielte der RSV Krofdorf-Gleiberg mit Frank Leicht und Thorsten Häuser und der RV 02 Laubach war mit Christian Seufer und Philipp Stauf angetreten.

In der Bezirksklasse waren für die RV Gießen-Kleinlinden Jan Plischke und Jan Körbächer im Einsatz. Beim RSV Krofdorf-Gleiberg traten Henrik Dellner und Björn Boller an. (mw)

Stand in der Radball-Verbandsliga

1. SV Nordshausen 2, 18 Punkte
2. RSV Krofdorf 4, 16 Punkte
3. RVT Wölfersheim 1, 15 Punkte
4. RSV Heddernheim 3, 15 Punkte
5. RVF Steinfurth 1, 14 Punkte
6. RV Langenselbold 1, 12 Punkte
7. RVF Steinfurth 2, 10 Punkte
8. GSV Baunatal 5, 10 Punkte
9. RV 02 Laubach 2, 7 Punkte
10. RSV Heddernheim 2, 6 Punkte
11. SRF Heddernheim 4, 4 Punkte
12. SV Nordshausen 3, 1 Punkt

Stand in der Radball Bezirksklasse

1. RV 1904/27 Kl. Linden, 12 Punkte
2. RSV Krofdorf, 9 Punkte
3. RVG Of.-Bieber 3, 7 Punkte
4. RV Hochstadt 2, 7 Punkte
5. RVG Of.-Bieber 4, 3 Punkte
6. RSV Langenselbold 4, 3 Punkte
7. RV Hochstadt 5, 0 Punkte
8. RV Hochstadt 4, 0 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing