Radball: Hochs und Tiefs in der Hessenliga

GINSHEIM –  Die U13-Radballer Luka Weigand und Julian Götzl vom RSV Krofdorf-Gleiberg fallen in der Hessenliga zurück.

Beim zweiten Spieltag der U13-Radballer in Ginsheim konnten die beiden Krofdorfer, Luka Weigand und Julian Götzl, nicht an die Leistung des ersten Spieltages anknüpfen und müssen wohl ihre Medaillenhoffnungen begraben.

Zwei Niederlagen und ein Sieg waren zu wenig und damit gerät auch der siebte Platz noch in Gefahr, der für das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft berechtigt.

Besser stehen Luca Justin Molnos und Nils Ole Peter vom RV 02 Laubach da, die sich mit drei Siegen und einer Niederlage auf Platz zwei vorschoben und sich damit wohl eine Medaille gesichert haben dürften, obwohl noch ein Spieltag aussteht. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RSG Ginsheim 1, 21 Punkte
2. RV 02 Laubach, 21 Punkte
3. SV Eberstadt, 18 Punkte
4. SV Erzhausen 1, 16 Punkte
5. RSV Krofdorf, 12 Punkte
6. RC 03 Worfelden, 12 Punkte
7. SKV Mörfelden, 12 Punkte
8. SV Erzhausen 2, 12 Punkte
9. GSV Baunatal 1, 3 Punkte
10. GSV Baunatal 2, 1 Punkt
11. TuS Mengeringhausen, 1 Punkt
12. RSG Ginsheim 2, 0 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige